Entspannungssignale an der Wall Street

Entspannungssignale an der Wall Street

NEW YORK: Entspannungssignale im Handelsstreit mit China und ein starker Bankensektor haben an der Wall Street am Montag für gute Stimmung gesorgt. Nach einer verlustreichen Woche bauten die US-Börsen ihre Gewinne im Handelsverlauf aus.

Der Leitindex Dow Jones Industrial ging 1,98 Prozent höher bei 31.880,24 Punkten aus dem Handel. In der vergangenen Woche war er noch um 2,9 Prozent gefallen. Der marktbreite S&P 500 kletterte um 1,86 Prozent auf 3973,75 Zähler. Ins Plus drehte nach anfänglichen Verlusten der technologielastige Nasdaq 100. Er legte um 1,68 Prozent auf 12.034,28 Punkte zu.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.