Emirates bietet Rabatt auf Covid-19-Test

Maschine der Fluggesellschaft Emirates. Foto: epa/Ali Haider
Maschine der Fluggesellschaft Emirates. Foto: epa/Ali Haider


BANGKOK/DUBAI: Emirates hat sich mit mehreren Krankenhäusern in Bangkok zusammengetan, um ihren Fluggästen Covid-19-PCR-Tests zum reduzierten Preis anzubieten.

Zu den Partnerkrankenhäusern der in Dubai ansässigen Airline gehören das Bangkok Hospital, Bangpakok 9 International Hospital, Piyavate Hospital und Princ Hospital Suvarna­bhumi. Passagiere der Airline können mindestens 96 Stunden vor Abflug einen Covid-19-Test in einem der teilnehmenden Krankenhäuser zum reduzierten Preis durchführen lassen, wenn sie ihre Flugbuchung vorzeigen.

Emirates hat Anfang September ihre Flüge von Bangkok nach Dubai wieder aufgenommen. In Gegenrichtung, von Dubai nach Bangkok, gilt hingegen weiterhin – unter wenigen Ausnahmen – ein Einreiseverbot für ausländische Besucher. Mehr erfahren Sie bei Emirates

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Francis Light 11.10.20 18:07
@Volker Schacht
Den Eindruck kann ich nicht teilen. Bin aber nur einmal mit ihnen geflogen und fliege sicher lieber mit ihnen, Etihad oder Oman Air, oder besonders Qatar als mit einer Lufthansa. Noch besser finde ich die Qatar, von Wien recht günstig, freundlich.
Volker Schacht 11.10.20 17:07
um sonst ist noch zu teuer
Mit dieser Airline würde ich selbst dann nicht fliegen wenn sie es verschenken würden. Die sind mir zu arrogant und selbstgefällig.
Ling 11.10.20 16:07
Emirates bietet Rabatt
Die sollten mal besser ihre gecancelten Tickets von Frauen auch in voller Höhe erstatten.
Siam Fan 11.10.20 09:22
Kosten im StaatsKH mit Fuehrerschein?
Da ist der Test sicher auch ohne "Rabatt" nochmal billiger.