Echte Helden sammeln Müll

Foto: Facebook.com/trashherohuahin
Foto: Facebook.com/trashherohuahin

HUA HIN: Sich für die Umwelt engagieren und als Held gefeiert werden war noch nie so einfach! Jeden Sonntag um 16 Uhr treffen sich die „Trash Heroes“, um die Strände und Natur von Hua Hin vom achtlos entsorgten Müll zu befreien.

Jedermann, ob jung oder alt, kann sich Trash Hero Hua Hin anschließen – kostenlos und ohne Anmeldung. Alle Termine und Treffpunkte werden auf Facebook bekanntgegeben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Juergen Bongard 09.11.19 12:50
@Bernd Zielske
vielen Dank fuer Ihren Beitrag, er spricht mir aus der Seele und zeigt, das noch Verstand und hier herrscht. Auch wenn Sie unverstaendlicherweise dafuer noch Kritik einstecken muessen. Aber wir lassen uns davon nicht beirren und ich hoffe, das die Einsicht in die Notwendigkeit zunimmt. Taten sprechen fuer sich selbst. Ich bin z.B. nicht mit der Radikalitaet von Greta einverstanen, aber eines hat sie erreicht> Jeder denkt nach....
Jürgen Franke 08.11.19 21:32
Herr Zielske, ich möchte mich in die Diskussion
zwar nicht einmischen, erlaube mir jedoch generell die Anmerkung: Wer Gäste einlädt, ist auch für die Entsorgung des Mülls zuständig. Es wurde bereits an andere Stelle darauf hingewiesen, dass die Besucher auch zum BIP Thailands erheblich beitragen. Das generelle Problem der Umweltverschmutzung ist allen Menschen, auch Herrn MM bekannt.
Jürgen Franke 08.11.19 21:16
Herr Bongard, ich hoffe Sie können es
noch ertragen, wenn andere Menschen eine andere Meinung haben. Meinungsäußerungen sind nicht immer Geschimpfe bzw. Meckern, auch wenn es bei Ihnen so ankommt.
Walter Pfau 08.11.19 21:13
Ein Kompliment an die Trash Heros...
die sind auf dem richtigen Weg! Bestimmt haben sie auch Spaß (sanuk) beim Sammeln, gute Unterhaltung und außerdem ist auch die Bewegung gut und ersetzt die Mucki-Bude. Sollte sich dieser Trash-Hero Hype auf weitere thailändische Strände ausdehnen, wird die Regierung bestimmt kreativ werden und eine "Trash-Collecton-Steuer" als Mitgliedsbeitrag einziehen.
Mike Dong 08.11.19 21:12
Hoffentlich darf man das auch ohne Arbeitserlaubnis machen. Ich sammele jeden Tag vor meinem Haus auf ca. 80 m Strassenfront Müll auf. Da kommt auch ganz schön was zusammen.