DVD "The Wrestler”

Hallo, liebe Filmfreunde, heute an dieser Stelle möchte ich Ihnen den Film "The Wrestler” vorstellen.

Für mich ist Mickey Rourke schon immer ein sehr guter Schauspieler gewesen, auch oder gerade wegen seiner Art, die manchmal schon etwas Arrogantes an sich hatte. Doch es zeigt sich, dass unsere Wege im Leben oft seltsame Kurven haben können, so war es einige Zeit sehr still um ihn und die Presse sagte ihn schon ab…

Die Hauptfigur - Randy (Mickey Rourke) hält sich mit billigen Kämpfen über Wasser und bewegt sich ständig am Rande des Existenzminimums. Seine beste Zeit hat er längst hinter sich gelassen, vom einstigen Erfolg ist ihm nichts geblieben. Mit der Einnahme von allen möglichen Mitteln versucht er seinen alternden Körper in Schuss zu halten. So kommt es unerwartet zu einem Herzanfall, den Randy während eines Kampfes erleidet. Die Ärzte warnen ihn. Randy sucht sich einen Job als Delikatessenverkäufer, der ihm zunächst Spaß aber nicht glücklich macht. Den einzigen Trost findet er bei Stripperin Cassidy. Auch sie kämpft gegen die Zeichen des Älterwerdens und ist als allein erziehende Mutter ebenfalls auf ihr Publikum angewiesen. Auf ihren Rat hin und um der Einsamkeit zu entfliehen, beginnt er nach Jahren wieder die Nähe zu seiner Tochter zu suchen.

Mickey Rourke spielt seine Rolle authentisch, sei es als harter Hund in nicht ungefährlichen zweitklassigen Shows oder als verzweifelter Einzelgänger, auf der Suche nach ein wenig Zuwendung, die ihm regelmäßig verwehrt bleibt. Das Drama zeigt auf sehr emotionale Weise, wie sich Randy in ausweglose Situationen manövriert und lässt somit den Zuschauer an Randys Schicksal teilhaben. Verstärkt wird dieses durch die Kameraführung, die den Protagonisten oft von hinten zeigt und den Zuschauer aus Randys Perspektive auf die Dinge blicken lässt. Die Tragik des Hauptdarstellers wird durch seine lockere Art aufgefangen, sodass der Zuschauer nicht nur um ihn bangen, sondern auch über ihn schmunzeln muss.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.