Drei Yachten legen in Phuket an

Archivbild: The Thaiger
Archivbild: The Thaiger

PHUKET: Drei Yachten unter ausländischer Flagge sind am Freitag in Por Bay eingetroffen, dem ersten Tag einer begrenzten Wiedereröffnung der Touristeninsel.

Vizeadmiral Cherngchai Chomcherngpat, Kommandeur des 3. Marinegebietskommandos, sagte in seiner Eigenschaft als Leiter des thailändischen Maritime Enforcement Command Centre (Thai MECC), dass Thailand begonnen habe, ausländischen Yachten die Einreise in das Königreich zu gestatten. Die drei Yachten - eine österreichische und zwei malaysische - lagen in einem ausgewiesenen Bereich der Por Bay in Phuket für die Covid-19-Kontrolle und Quarantäne der Passagiere vor Anker.

Die österreichische Yacht Crabby reiste von einem Hafen in Europa an. Ermittler ll, das erste malaysische Schiff, reiste von einem Hafen in Thailand an, während das zweite, Cayenne, aus Malaysia kam. Weniger als zehn weitere Yachten haben nach Angaben des Vizeadmirals um die Erlaubnis gebeten, in der Por Bay anlegen zu dürfen. Jede von ihnen muss sich streng an die Covid-19-Regeln der Regierung halten.

Phuket hatte das Centre for Covid-19 Situation Administration um eine begrenzte Wiedereröffnung gebeten, um etwa 60 Yachten unter ausländischer Flagge aufnehmen zu können. Vor der Einreise müssen die Betreiber oder Eigentümer von Jachten einer Quarantäne zustimmen und Reisepläne, Ausweispapiere und Krankenversicherungspolicen vorbereiten, die die Covid-19-Behandlung abdecken und eine Mindestdeckung von 100.000 US-Dollar (3 Millionen Baht) pro Person aufweisen. Die Schiffe müssen ihr Automatisches Identifizierungssystem rund um die Uhr von ihrem Herkunftshafen bis nach Thailand einschalten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Urs Widmer 28.11.20 17:29
Gratulation Herr Vizeadmiral. Wirtschaft gerettet.
Ingo Kerp 28.11.20 14:07
Eine Armada von Yachten ist jetzt sicher auf dem Weg nach Phuket unterwegs. Die Vorhut von 3 (!) Yachten ist schon eingetroffen.