14 Tote bei Busunglück in Prachuap Khiri Khan

Foto: Khaosod
Foto: Khaosod

PRACHUAP KHIRI KHAN: Bei einem schweren Busunglück in Thailand sind mindestens 14 Menschen ums Leben gekommen. Viele weitere Passagiere wurden teils schwer verletzt.

Ein Doppeldecker-Bus mit 49 Insassen sei auf dem Weg in die Provinz Songkhla im Süden des Landes von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt, berichteten thailändische Medien unter Berufung auf die Polizei. Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Dienstag (Ortszeit) in der Provinz Prachuap Khiri Khan etwa 300 Kilometer südlich von Bangkok.

Zahlreiche Menschen hätten von den Einsatzkräften aus dem Inneren befreit werden müssen, berichtete die Zeitung «Khaosod». Die Verletzten seien in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Die Unglücksursache war zunächst unklar, die Polizei nahm Ermittlungen auf. Thailands Straßen gelten als sehr gefährlich, es kommt immer wieder zu schweren Unfällen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Sjaak Schulteis 06.12.23 13:00
Gefährliche Straßen?
Nun ja... wie schlimm es auch ist, die Straßen sind ja nicht immer schuld. Die können nichts dafür daß sie schlecht unterhalten werden oder dass diejenigen die darüber hin rasen oft nichts in achtung nehmen. Menschen fahren ohne zu gucken einfach auf die Straße, auch wenn ein doppelt geschlossener Strich die Stelle markiert wo absolutes überholverbot gilt, fahren immer wieder (vor allem die mit den großen SUV's) welche darüber und wollen 5 bis 6 Auto's in einem Mal überholen.
Würde mich wirklich interessieren wieso dieser Bus von der Straße gekommen ist.
Markus Kuenzli 05.12.23 21:00
Nich gerade Verwunderlich
Wenn ich sehe wie einfach es ist in Thailand einen Führerschein zu machen, wundert es mich gar nicht das nicht mehr passiert. Ich kann auch ganz einfach einen Führerschein kaufen ohne an einem Kurs oder Prüfung teilnehmen zu müssen
Norbert Kurt Leupi 05.12.23 17:20
Kurz und bündig....
Gefährlicher als die Strassen sind die Busfahrer !