Die PDF-Ausgabe DER FARANG 25/2018 ist online!

Online-Abonnenten können sofort die neueste PDF-Ausgabe FA25/2018 herunterladen

Wie schnell die Zeit vergeht! Als DER FARANG im Jahr 1993 mit nur 16 Seiten an den Start ging, konnte wohl kaum einer erahnen, dass sich das anfängliche Blatt ein Vierteljahrhundert später zum größten deutschsprachigen Magazin Thailands entwickeln würde. Von einer ausschließlich für Pattayaner bestimmten Zeitung wuchs eine thailandweite Informationsquelle heran, die mit spannenden Reportagen, interessanten Nachrichten, praktischen Reisenews, unterhaltsamen Kolumnen und vielem mehr die Herzen der Urlauber und Residenten im Sturm eroberte. Wir bedanken uns bei allen Leserinnen und Leser sowie Anzeigenkunden für Ihre Treue und präsentieren einen Rückblick auf 25 Jahre DER FARANG.

Der Termin zu den Parlamentswahlen rückt näher und die politischen Parteien präsentieren ihre Wahlprogramme. Die „Bangkok Post“ nahm dies zum Anlass, um eine internationale Forumsdiskussion zum Thema „Die neue politisch Landschaft Thailands“ zu organisieren, bei der als Gastredner Thailands ehemaliger Premierminister und Chef der Demokratischen Partei Thailands, Abhisit Vejjajiva, referierte und seine Forderungen an die zukünftigen Parteienwelt vorstellte.

Während wir in Thailand vielleicht keine vier Jahreszeiten haben, haben wir definitiv eine Camping-Saison! Die gemäßigten Temperaturen zur kühlen Jahreszeit sind perfekt, um ein paar Tage in den Bergen zu verbringen, umgeben von malerischer Natur statt Verkehr und Smog. Auch hierzulande hat Zelturlaub längst sein staubiges Image abgelegt und längst nichts mehr mit typischen Camping-Assoziationen wie nassen Schlafsäcken, stickiger Luft und über dem Gaskocher zubereitetem Essen gemein. „Glamping“ heißt das Zauberwort, ein Wortspiel aus „Glamour“ und „Camping“. Ob exklusiver Luxus oder doch lieber etwas einfacher, wir stellen Ihnen fünf Campingtipps, vor die eines gemein haben: ein unvergessliches Wochenende im Freien.

Der Stadtrat von Pattaya hat auf einer jüngsten Sitzung ein Budget von 188 Millionen Baht bewilligt, um den Zustand seiner Abwasseraufbereitungsanlagen zu verbessern, die nach fast 20-jähriger Tätigkeit bei ausbleibender Wartung in Verfall geraten sind. Dennoch ein Tropfen auf den heißen Stein, warnen Experten. Denn das Klärsystem Pattayas hat seine Kapazität überschritten. Erfahren Sie mehr zu den Hintergründen.

Der King Power Mahanakhon Tower im Stadtteil Bang Rak gilt mit seiner unverwechselbaren „verpixelten“ Helix als eines der Wahrzeichen von Bangkok, für dessen aufsehenerregendes Design im Stil der Postmoderne der renommierte deutsche Architekt Ole Scheeren verantwortlich zeichnet. Mit 314 Metern ist der höchste Wolkenkratzer des Landes an sich bereits ein Superlativ, dessen Exklusivität mit den The RitzCarlton Residences und dem L'Atelier de Joël Robuchon unterstrichen wird. In der 78. Etage wurde vorwenigen Wochen nun die spektakulärste Touristenattraktion (oder Mutprobe!) der thailändischen Hauptstadt eröffnet: der King Power Mahanakhon SkyWalk. Sind Sie schwindelfrei? Begleiten Sie uns in die Höhe!

Angeblich am Flughafen gestohlenes Gepäck, ein frei erfundener Raubüberfall durch nichtexistierende Thailänder – in Koh Samuis Provinzgefängnis sitzen seit Anfang November mehrere französische Touristen in Haft. Sie wurden nach fingierten Strafanzeigen vom lokalen Gericht zu mehreren Monaten hinter Gittern verurteilt. Wir haben die Hintergründe zu den Fälle analysiert und erklären, warum selbst Bagatellfälle die Freiheit kosten können.

Weitere Themen der neuen Ausgabe sind unter anderem Kalebassenbäume im Discovery Garden, die Gefäße liefern können, eine Biogasanlage in der Küche des Thai Garden Resort in Pattaya und die Vorstellung eines neuen Thailand-Inselführers, der sich ideenreich von der Konkurrenz unterscheidet.

Als Online-Abonnent der vollfarbigen PDF-Ausgabe erfahren Sie immer zwei Tage früher, was in Thailand und den Nachbarländern los ist. Die Druckausgabe erscheint wie gewohnt am Freitag, 7. Dezember. Die Druckausgabe enthält auch den beliebten FARANG-Kalender für das Jahr 2019 als Gratisbeilage für unsere Leserschaft.

Hier geht es zum Download.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.