Die PDF-Ausgabe DER FARANG 05/2019 ist online!

Online-Abonnenten können sofort die neueste PDF-Ausgabe FA05/2019 herunterladen

Nachfolgend ein kurzer Überblick zu den Themen der neuesten (Kiez-)Ausgabe FA05/2019, die auch die Lokalteile Chiang Mai und Koh Samui beinhaltet.

Sie reisen das erste Mal nach Pattaya und wollen sich auf eine spannende Entdeckungstour durch das weltbekannte Rotlicht-Milieu begeben? Sie sind nicht der einzige! Was früher verrucht war ist heute hip, weshalb die Touristenmetropole am Golf von Thailand als Magnet für Glücksritter aus aller Welt auf der Jagd nach Party, Abenteuer und Sex gilt. Doch für Frischlinge gilt: Es gibt so viele Dinge, die man wissen sollte …und manche definitiv nicht! Für alle Erstbesucher des Sündenpfuhls hat Redaktionsleiter Björn Jahner das große Pattaya-ABC zusammengestellt und beweist sein Talent als „Trunkenbold und Hurenbock“: satirisch, subjektiv, polarisierend, erotisch und hochgradig korruptionsbelastet! Ohne Zweifel die heißeste Ausgabe des Jahres (!!!) und sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt…!

Gute Nachricht für Touristen oder berufsbedingte Vielflieger. Das Department of Land Transport hat angekündigt, noch in diesem Jahr neue Shuttlebus-Verbindungen an drei weiteren thailändischen Airports zu lancieren. Die neue Ausgabe enthält eine Übersicht zu allen 34 Flughäfen, denen der Bus zum Flug angeboten wird.

Es tut sich was im Khao Yai, Thailands ersten und somit ältesten Nationalpark. Zu Ehren der 200-jährigen thailändisch-amerikanischen Freundschaft wurde vor wenigen Wochen erst in der Nordostprovinz Nakhon Ratchasima der Thai-US Friendship Trail eröffnet, der sich von allen anderen Wanderwegen des Nationalparks maßgeblich unterscheidet. Wir stellen Ihnen die Idee zu diesem lobenswerten Projekt vor.

Wo früher wild gefeiert wurde, ist heute Geisterstadt-Feeling. Das Rompho-Areal in Jomtien ist im Wandel und die Gerüchteküche brodelt gewaltig, was wohl mit dem ehemaligen Brennpunkt des Nachtlebens auf der „anderen Seite von Pattaya“ in naher Zukunft geschehen mag…? Khun Ten hat sich auf Recherche begeben und berichtet von seinen Ergebnissen.

Koh Larn versinkt im Müll, die Schattenseite des ungezügelten Touristenbooms auf der Pattaya vorgelagerten Badeinsel. Umso unverständlicher erscheint für viele Urlauber und Residenten die Entscheidung der Inselverwaltung, dem Stadtrat Pattaya ein Budget in Höhe von 95 Millionen Baht zurückzugeben, das eigentlich dafür bestimmt war, die Abfallkrise einzudämmen. Wir bringen Licht ins Dunkel und legen die Gründe offen.

Ausgelassen, fröhlich und vom „Saturday Night Fever“ angesteckt, feierte die deutsche Community am 9. Februar im Bangkok Marriott Marquis Queen’s Park sich selbst und für einen guten Zweck! Mehr erfahren Sie im illustren Rückblick auf das Fest der Deutschen 2019.

Sie leben im hohen Norden von Thailandi aber haben Lust auf einen Tapetenwechsel, um einige erholsame Tage am Strand zu verbringen? Dann geht es Ihnen wie Konstanze Moos: Um ihren „Vitamin Sea“-Mangel zu beheben, unternahm unsere Autorin einen Ausflug von Chiang Mai nach Koh Chang und präsentiert eine nützliche Übersicht zu den verschiedenen Anreisemöglichkeiten.

Und nicht vergessen: Am kommenden Wochenende findet am Samstag, 2. März, 12 bis 22 Uhr, mit der Classic Car Show Pattaya 2019 die größte Young- und Oldtimer-Ausstellung der Ostküste auf dem Areal des Asia Pattaya Hotel in der Pratumnak Road Soi 4 statt. Auch DER FARANG ist mit einem Pressestand dabei und freut sich auf viele kostbare Schätze auf vier Rädern und darauf, mal wieder mit seiner Leserschaft persönlich in Kontakt zu treten!

Als Online-Abonnent der vollfarbigen PDF-Ausgabe erfahren Sie immer zwei Tage früher, was in Thailand und den Nachbarländern los ist. Die Druckausgabe erscheint wie gewohnt am Freitag, 1. März.

Hier geht es zum Download.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.