Deutscher wegen Overstay festgenommen

Foto: epa/Sascha Steinbach
Foto: epa/Sascha Steinbach

SURAT THANI: Vor einem Minimarkt hat die Polizei einen Deutschen wegen Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung festgenommen. Die „Bangkok Post“ erwähnt in ihrem Bericht nicht, um wie viele Wochen, Monate oder Jahre er Overstay hat.

Der 44-Jährige wurde bei einem Einsatz von Polizei und Touristenpolizei gegen Ausländer mit Overstay erwischt. Die Behörde hat bisher nicht bestätigt, dass der Deutsche im November 2014 in einem Tempel in Chiang Mai Spendengelder gestohlen hat. Damals wurde ein Deutscher gleichen Namens festgenommen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 17.07.19 18:29
Jeder gesetzestreue Farang freut sich, wenn ein schwarzes Schaf erwischt wird.