Das Fenster zum Norden

In Doi Saket das ländliche Chiang Mai kennen- und lieben lernen

Erhaben wacht der Wat Phra That Doi Saket über das kleine Dorf. Bei klarem Wetter kann man bis nach Chiang Mai und über die malerische Bergwelt der Region schauen. Foto: Mazur Travel
Erhaben wacht der Wat Phra That Doi Saket über das kleine Dorf. Bei klarem Wetter kann man bis nach Chiang Mai und über die malerische Bergwelt der Region schauen. Foto: Mazur Travel

CHIANG MAI: Reisfelder, sich auftürmende Berge, golden glitzernde Tempel, freundliche Menschen, kleine Dörfer und jede Menge Natur. Wer das ländliche Chiang Mai erkunden will, der ist in der Amphoe Doi Saket bestens aufgehoben. Das Dorf eignet sich hervorragend für Ausflüge in die Bergwelt der Umgebung und auch wunderbar zum Chillen.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.