Das bringt der Samstag

Grafik: DER FARANG
Grafik: DER FARANG

Weitere Islamisten-Demo in Hamburg mit strengen Auflagen

HAMBURG: Die islamistische Gruppe Muslim Interaktiv will am Samstag (16.00 Uhr) erneut in Hamburg auf die Straße gehen. Die Kundgebung im Stadtteil St. Georg ist an strenge Auflagen geknüpft, wie die Polizei am Freitag mitteilte - darunter das Verbot, zu Hass oder Gewalt aufzurufen. Auch dürften das Existenzrecht Israels nicht geleugnet und israelische Flaggen nicht verbrannt oder beschädigt werden. Die Polizei erwartet bei der Demo mit dem Titel «Gegen Zensur und Meinungsdiktat» etwa 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.


ESC geht ins Finale - Anti-Israel-Kundgebungen erwartet

MALMÖ: Im schwedischen Malmö wird am Samstagabend das Finale des Eurovision Song Contest (ESC) gefeiert. 26 Länder sind beim größten Gesangswettbewerb der Welt dabei. Deutschland ist mit dem Künstler Isaak und dem Lied «Always On The Run» vertreten. Die Schlagerparty wird begleitet von Protesten gegen das Teilnehmerland Israel. Hintergrund ist der durch den terroristischen Angriff der Hamas auf Israel ausgelöste Gaza-Krieg. Am Samstag werden erneut Israel-kritische Kundgebungen in Malmö erwartet. Das Erste und der Spartensender One übertragen das Spektakel ab 21.00 Uhr.


Deutsches Eishockey-Team spielt bei WM gegen Titelfavoriten USA

OSTRAVA: Deutschlands Eishockey-Team trifft nach dem WM-Auftaktsieg gegen die Slowakei bereits am Samstag (20.20 Uhr/ProSieben und MagentaSport) auf die USA. Gegen den Titelfavoriten ist der Vize-Weltmeister dann klarer Außenseiter. Das von der deutschen Auswahl vergangenes Jahr im WM-Halbfinale niedergerungene US-Team ist bei diesem Turnier in Tschechien noch einmal deutlich besser besetzt.


Vorletzter Bundesliga-Spieltag: Köln droht Abstieg im Spiel gegen Union

BERLIN: Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga können an diesem Samstag weitere Entscheidungen im Abstiegskampf fallen. Der Tabellen-Vorletzte 1. FC Köln steigt wie zuvor schon Darmstadt 98 ab, wenn er seine Partie gegen den Tabellen-15. 1. FC Union Berlin (15.30 Uhr/Sky) nicht gewinnt. Der FSV Mainz 05 steht als Teilnehmer an der Relegation fest, wenn die Mainzer am Abend (18.30 Uhr/Sky) Borussia Dortmund unterliegen und Köln zuvor gegen Union verliert.


Holstein Kiel kann ersten Bundesliga-Aufstieg feiern

KIEL: Holstein Kiel kann an diesem Samstag den ersten Bundesliga-Aufstieg der Vereinsgeschichte perfekt machen. Dafür würde dem Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga bereits ein Unentschieden im Spitzenspiel gegen den direkten Konkurrenten Fortuna Düsseldorf reichen. Das Spiel im ausverkauften Holstein-Stadion beginnt um 20.30 Uhr (Sport1 und Sky). Im Falle eines Kieler Sieges stünde auch der FC St. Pauli bereits vor dem eigenen Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am Sonntag als Aufsteiger fest.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.