Das bringt der Montag

Das bringt der Montag

Trauerfeier für Hans-Jochen Vogel in München

MÜNCHEN: Abschied von Hans-Jochen Vogel: Freunde, Familie und Weggefährten wollen sich am Montag (10.30 Uhr) in München von dem früheren SPD-Vorsitzenden verabschieden. Die Trauerfeier für den verstorbenen Münchner Alt-Oberbürgermeister soll im Kulturzentrum Gasteig stattfinden und auch als Livestream übertragen werden. Erwartet werden auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Altkanzler Gerhard Schröder (SPD).


Die Schule geht wieder los - Mecklenburg-Vorpommern macht den Anfang

SCHWERIN: Als erstes Bundesland startet Mecklenburg-Vorpommern am Montag (7.30 Uhr) ins neue Schuljahr. Für die 152.700 Schülerinnen und Schüler soll es erstmals seit den coronabedingten Schulschließungen Mitte März wieder täglichen Unterricht geben. Weil rund 400 der 13.000 Lehrer aufgrund ihres hohen Corona-Risikos weiter im Homeoffice arbeiten, soll der Präsenzunterricht teilweise durch Fernunterricht ergänzt werden.


Laschet zu Gesprächen über Migration in Griechenland

DÜSSELDORF: Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will am Montag in Athen mit Vertretern der griechischen Regierung über die Entwicklung der Migration sprechen. Er wird von seinem Flüchtlings- und Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) begleitet. Am Dienstag will Laschet in einem Flüchtlingslager auf der Insel Lesbos mit Hilfsorganisationen sprechen.


Woidke vertritt für eineinhalb Wochen den Bundespräsidenten

POTSDAM/BERLIN: Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) ist für eineinhalb Wochen erster Mann im Staat. Der amtierende Bundesratspräsident übernimmt von Montag an bis zum 12. August die Vertretung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Dies ist im Grundgesetz geregelt: Wenn der Bundespräsident verhindert ist - also zum Beispiel während seines Urlaubs - nimmt der Präsident des Bundesrates, also der Chef der Länderkammer, seine Aufgaben wahr.


Neuer Anlauf zur Lösung der Führungskrise bei der Commerzbank

FRANKFURT/MAIN: Der Aufsichtsrat der Commerzbank sucht erneut nach einem Ausweg aus der Führungskrise. Fast genau vier Wochen nach den Rücktrittsankündigungen von Aufsichtsratschef Stefan Schmittmann und Konzernchef Martin Zielke berät das Kontrollgremium des Frankfurter MDax-Konzerns an diesem Montag (9.00 Uhr) über Lösungen.


Neue Autobahnbrücke in Genua wird feierlich eingeweiht

GENUA: Knapp zwei Jahre nach dem tödlichen Einsturz der Morandi-Autobahnbrücke weiht die norditalienische Stadt Genua am Montag (18.30 Uhr) den Neubau ein. Zur Feier am Abend werden Staatspräsident Sergio Mattarella und Ministerpräsident Giuseppe Conte erwartet. Die Beton- und Stahlkonstruktion ist gut einen Kilometer lang. Die Fahrbahn überspannt in rund 45 Metern Höhe den Fluss Polcevera und Teile der Hafenstadt in Ligurien.


Gericht verhandelt über Aufnahme von Frauen in Stadtfischer-Gruppe

MEMMINGEN: Dürfen Frauen künftig am Höhepunkt des Memminger Fischertags teilnehmen? Das dortige Amtsgericht verhandelt von Montag (9.30 Uhr) an, ob ein weibliches Mitglied des veranstaltenden Vereins Stadtbachfischerin werden darf. Bisher erlaubt die Satzung des «Fischertagsvereins Memmingen» nur männlichen Einwohnern der Stadt nach einer Fischerprüfung durch den Verein die Aufnahme in diese ausgewählte Gruppe.


Vier weitere Bundesliga-Clubs starten in Vorbereitung

DORTMUND: In der Fußball-Bundesliga starten vier weitere Teams an diesem Montag in die Vorbereitung auf die neue Saison. Nach den erforderlichen zwei Corona-Tests und der obligatorischen Leistungsdiagnostik steht bei Borussia Dortmund (10.30 Uhr) und beim FC Schalke 04 (15.30 Uhr) das erste Teamtraining an. Auch Aufsteiger VfB Stuttgart startet mit dem ersten Mannschaftstraining (15.00 Uhr) endgültig in die Vorbereitung auf die neue Spielzeit, der FC Augsburg nimmt ebenfalls das Training auf.


Hoffenheims neuer Trainer Sebastian Hoeneß wird vorgestellt

ZUZENHAUSEN: Sebastian Hoeneß wird am Montag (11.30 Uhr) offiziell als neuer Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim vorgestellt. Zudem stehen an diesem Tag für die Profis des Fußball-Bundesligisten die Leistungstests an. Trainingsauftakt wird am Mittwoch sein. Der 38-jährige Hoeneß, der zuletzt den Drittliga-Meister FC Bayern München II trainierte, hat beim Europa-League-Teilnehmer aus dem Kraichgau einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.