Das bringt der Freitag

«Wirtschaftsweise» übergeben Gutachten zum CO2-Preis an Merkel

BERLIN (dpa) - Die «Wirtschaftsweisen» übergeben am Freitag (10.00 Uhr) ein mit Spannung erwartetes Gutachten zum CO2-Preis für mehr Klimaschutz an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Die Regierungsberater haben im Auftrag des Kanzleramts untersucht, wie man den Ausstoß von Kohlendioxid verteuern kann, um klimafreundliche Technologien zu fördern.


Ferien in fast ganz Deutschland: Auf den Autobahnen wird es eng

DÜSSELDORF (dpa) - Der Reiseverkehr in die Sommerferien dürfte an diesem Wochenende in Deutschland seinen Höhepunkt erreichen.

Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist letzter Schultag. «Ab in die Ferien» heißt es dann für 2,5 Millionen Schüler und ihre Familien. Für die Straßen sagen Experten deshalb bereits ab dem Freitagnachmittag viel Verkehr und erhöhte Staugefahr voraus.


Zukunft von BA-Vorstandsmitglied wohl Thema im Verwaltungsrat

NÜRNBERG (dpa) - Mit der Zukunft des Bundesagentur-Vorstandsmitglieds Valerie Holsboer (42) wird sich voraussichtlich der Verwaltungsrat der Bundesagentur für Arbeit (BA) in seiner Sitzung am Freitag (9.00 Uhr) beschäftigen.

Teile des Aufsichtsgremiums fordern nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Abberufung der Spitzenmanagerin, die für Personal und Finanzen zuständig ist. Grund für die Abberufung sei ein gestörtes Vertrauensverhältnis zwischen ihr und den Arbeitgebervertretern.


Urteil im Prozess gegen mutmaßlichen IS-Kämpfer erwartet

KOBLENZ (dpa) - Im Prozess gegen einen Syrer wegen mutmaßlicher Teilnahme am Kampf der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wird am Freitag (14.00 Uhr) das Urteil erwartet. Er hat diesen Vorwurf vor dem Oberlandesgericht (OLG) in Koblenz zurückgewiesen.


Heckler & Koch macht mehr Geschäft mit Nicht-Nato-Staaten

ROTTWEIL (dpa) - Der Waffenhersteller Heckler & Koch hat mit dem Geschäft mit Staaten außerhalb der Nato wieder mehr Umsatz gemacht.

Der Anteil an den Gesamterlösen des Unternehmens stieg 2018 von etwa zwei auf sieben Prozent, wie aus dem Konzernabschluss hervorgeht. Am Freitag lädt das börsennotierte Unternehmen zur Hauptversammlung nach Rottweil. Zahlreiche Friedensaktivisten, die als Kleinaktionäre Einlass finden, dürften wie üblich scharfe Kritik an der Firma äußern.


Merkel bei Eröffnung der James-Simon-Galerie auf Museumsinsel

BERLIN (dpa) - In Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Freitag (11.00 Uhr) die James-Simon-Galerie als neuer Zugang zur Berliner Museumsinsel eröffnet.


Dritte Premiere bei den Bad Hersfelder Festspielen mit «Funny Girl»

BAD HERSFELD (dpa) - Das Musical «Funny Girl» startet am Freitag (21 Uhr) bei den 69. Bad Hersfelder Festspielen.

Es ist die dritte Premiere des Freilicht-Theaterfestivals. Inszeniert wird das Musical von Regisseur Stefan Huber, der 2017 und 2018 auch Regie bei dem Musical «Titanic» in der Stiftsruine führte.


Premiere für «Überwältigung»: Nibelungen-Festspiele in Worms beginnen

WORMS (dpa) - In Worms beginnen am Freitag (20.30 Uhr) mit der Premiere des Stücks «Überwältigung» die diesjährigen Nibelungen-Festspiele.

Auf der Bühne vor dem Kaiserdom tritt das Ensemble, zu dem auch Schauspiellegende Klaus Maria Brandauer und Ex-«Tatort»-Kommissar Boris Aljinovic gehören, bis zum 28. Juli an 16 Tagen auf.


Verteidiger halten Schlussworte im Prozess um Dreifachmord von Hille

BIELEFELD (dpa) - Im Prozess um einen Dreifachmord im ostwestfälischen Hille halten die Verteidiger am Freitag (9.00 Uhr) am Landgericht Bielefeld ihre Schlussvorträge.

Im Frühjahr 2018 waren auf zwei benachbarten Höfen an der Grenze von Nordrhein-Westfalen zu Niedersachsen drei verscharrte Leichen gefunden worden. Die Staatsanwaltschaft wirft einem 51-Jährigen und einem 24-Jährigen Mord aus finanziellen Gründen vor.


Tennisprofis Federer und Nadal ermitteln Wimbledon-Finalisten

LONDON (dpa) - Roger Federer und Rafael Nadal stehen sich am Freitag in Wimbledon erstmals seit 2008 wieder gegenüber und kämpfen um den Einzug ins Endspiel.

Das Halbfinal-Duell zwischen dem Schweizer Federer und dem Spanier Nadal ist als zweite Partie auf dem Centre Court angesetzt (2. Spiel nach 14.00 Uhr MESZ/Sky).


Schwimm-WM beginnt in Südkorea

GWANGJU (dpa) - Die Wasserspringer und Synchronschwimmerinnen eröffnen mit ihren Wettkämpfen am Freitag die Schwimm-Weltmeisterschaften im südkoreanischen Gwangju.

Vom Ein-Meter-Brett will sich Deutschlands bester Wasserspringer und Rekordeuropameister Patrick Hausding für das Finale am Sonntag qualifizieren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.