Das bringt der Freitag

Das bringt der Freitag

Bundesregierung kommt zu erster Klausurtagung zusammen

BERLIN: Gut sechs Wochen nach ihrer Vereidigung kommt die neue Bundesregierung an diesem Freitag im Kanzleramt zu ihrer ersten Klausurtagung zusammen. Schwerpunkte der Beratungen von Bundeskanzler Olaf Scholz und seiner 16 Minister werden die deutsche Präsidentschaft in der G7-Gruppe der führenden demokratischen Wirtschaftsmächte und die Beschleunigung von Zukunftsinvestitionen sein.


Blinken und Lawrow zu Krisengespräch in Genf

GENF: Die USA und Russland starten einen neuen direkten Versuch, die Ukraine-Krise zu entschärfen. US-Außenminister Antony Blinken trifft nach seinen Gesprächen in Kiew und Berlin am Freitag in Genf mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zusammen. Die USA und Russland werfen sich gegenseitig Provokationen vor: Die USA sehen in dem russischen Truppenaufmarsch an der Grenze zur Ukraine Vorbereitungen für einen Überfall, Russland fühlt sich durch US-Truppen und Waffen in Europa provoziert.


CDU-Spitzengremien bereiten Wahlparteitag vor

BERLIN: Die CDU-Spitze um den scheidenden Vorsitzenden Armin Laschet bereitet an diesem Freitag in Berlin den Online-Wahlparteitag am Samstag vor. Um 15.00 Uhr kommt in einer hybriden Sitzung zunächst das Präsidium zusammen, der engste Führungszirkel. Neben der am Samstag anstehenden Wahl von Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz durch die 1001 Delegierten des Parteitags dürften auch aktuelle Themen wie die Corona-Lage und die Krise zwischen Russland und der Ukraine zur Sprache kommen.


Mutmaßlich pädophilen Männern Falle gestellt: Bande vor Gericht

MÜNCHEN: Weil sie mehrere mutmaßlich pädophile Männer in eine Falle gelockt und um Tausende Euro erpresst haben sollen, muss sich eine vierköpfige Bande ab Freitag (9.30 Uhr) vor dem Landgericht München I verantworten. Die drei Männer und eine Frau sind angeklagt, ihren drei Opfern Ende August 2020 Sex mit einer Minderjährigen angeboten und sie jeweils zu einem Treffpunkt bestellt zu haben. Dort seien die Interessenten mit Gewalt und Drohungen gezwungen worden, unter anderem Geld und Schmuck herauszugeben.


Australian Open: Für Zverev geht es ums Achtelfinale

MELBOURNE: Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev will am Freitag bei den Australian Open den Einzug ins Achtelfinale schaffen. Der Weltranglisten-Dritte geht als klarer Favorit in das Duell mit dem Qualifikanten Radu Albot aus Moldau (nicht vor 6.00 Uhr deutscher Zeit/Eurosport). Zverev ist der einzige im Feld verbliebene deutsche Spieler in den Einzel-Konkurrenzen.


Deutsches Quintett auf legendärer Streif - Biathletinnen in Antholz

KITZBÜHEL: Fünf deutsche Skirennfahrer wagen sich bei der ersten der zwei Abfahrten an diesem Wochenende auf die legendäre Streif in Kitzbühel. Neben den Vizeweltmeistern Romed Baumann und Andreas Sander gehen am Freitag (11.30 Uhr/ARD und Eurosport 2) auch Josef Ferstl, Simon Jocher und Dominik Schwaiger auf die Piste. In Antholz geht für die Biathletinnen der letzte Einzel-Wettbewerb vor den Peking-Spielen über die Bühne.


Eintracht will gegen Bielefeld ersten Sieg 2022 landen

FRANKFURT/MAIN: Eintracht Frankfurt hofft im dritten Rückrunden-Spiel der Fußball-Bundesliga auf den ersten Sieg. Die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner empfängt an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN) Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen sind allerdings seit vier Spielen ungeschlagen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.