Das bringt der Donnerstag

Grafik: DER FARANG
Grafik: DER FARANG

Außenminister der Nato-Staaten bereiten in Prag Gipfel vor

PRAG: Die Außenministerinnen und Außenminister der 32 Nato-Staaten wollen an diesem Donnerstag und Freitag bei einem informellen Treffen in Prag die Vorbereitungen für den nächsten Bündnisgipfel vorantreiben. Bei dem Spitzentreffen im Juli in Washington soll unter anderem beschlossen werden, Aufgaben zur Unterstützung der Ukraine, die bislang von den USA übernommenen wurden, auf das Bündnis zu übertragen. Hintergrund dabei ist auch das Szenario einer möglichen Rückkehr von Donald Trump ins US-Präsidentenamt. Äußerungen des Republikaners wecken immer wieder Zweifel daran, ob die USA die Ukraine weiter im Abwehrkrieg gegen Russland unterstützen würden.


Familienministerin Paus stellt Daten zu Einsamkeit in Deutschland vor

BERLIN: Bundesfamilienministerin Lisa Paus (Grüne) stellt am Donnerstag (09.30 Uhr) erstmals umfassende Daten zum Thema Einsamkeit in Deutschland vor. Wie das Ministerium vorab mitteilte, geht es dabei um Zahlen und Entwicklungen eines Zeitraums von 30 Jahren. Die zuletzt ermittelten Daten beziehen sich auf das Jahr 2021. Untersucht wurde unter anderem das Einsamkeitsgefühl von Menschen unterschiedlichen Alters, Geschlechts und Wohnorts in Ost- oder Westdeutschland. Das «Einsamkeitsbarometer» ist nach Angaben des Ministeriums die erste Analyse dieser Art.


Beamte sollen zu Verhandlungen mit Flughafen-Geiselnehmer aussagen

HAMBURG: Mit der Anhörung mehrerer Polizeibeamter soll am Donnerstag (10.30 Uhr) der Prozess gegen den Geiselnehmer am Hamburger Flughafen fortgesetzt werden. Die Große Strafkammer am Landgericht Hamburg will nach Auskunft der Gerichtspressestelle am Vormittag den Beamten als Zeugen befragen, der die Ermittlungen führte. Am Nachmittag sollen weitere Polizisten schildern, wie nach dem Eindringen des Angeklagten auf das Flughafengelände die Verhandlungen mit ihm verliefen. Der Türke hatte am 4. November vergangenen Jahres seine damals vierjährige Tochter mit Gewalt aus der Wohnung seiner Ex-Frau geholt und war mit dem Kind im Auto auf das Flughafengelände gefahren, indem er drei Schranken durchbrach.


Katholikentag beginnt am Donnerstag mit Fronleichnam-Gottesdienst

ERFURT: Mit einem Gottesdienst zu Fronleichnam beginnt am Donnerstag (10.00 Uhr) der Katholikentag in Erfurt. Bischof Ulrich Neymeyr wird den Gottesdienst leiten. Das katholische Hochfest ist anders als in einigen anderen Bundesländern kein gesetzlicher Feiertag in Thüringen - mit einer Ausnahme: dem Eichsfeld als katholischer Kernregion im überwiegend säkular geprägten Freistaat. An Fronleichnam, dem «Hochfest des Leibes und Blutes Christi», zeigen Katholiken öffentlich ihren Glauben an die Gegenwart Christi im Sakrament der Eucharistie.


Premiere für erste Holzinger-Oper

SCHWERIN: Die für ihre spektakulären Inszenierungen mit meist nackten Darstellerinnen bekannte Performancekünstlerin Florentina Holzinger bringt erstmals eine Oper auf die Bühne. Die knapp dreistündige Aufführung «Sancta» feiert am Donnerstag (19.30 Uhr) am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin Premiere. Sie umfasst neben Paul Hindemiths Opern-Einakter «Sancta Susanna» auch eine von Holzinger als Spektakel gestaltete kirchliche Messe.


Zverev spielt in zweiter Runde bei French Open

PARIS: Drei Tage nach seinem Sieg gegen Rekordchampion Rafael Nadal tritt Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev am Donnerstag zu seinem Zweitrunden-Match bei den French Open an. Der 27-Jährige trifft im dritten Match des Tages auf dem Court Suzanne Lenglen auf den Belgier David Goffin. Aufgrund der vielen am Mittwoch wegen Regens verschobenen Matches ist der Spielplan vollgepackt, neben Zverev sind vier weitere deutsche Profis am Start.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.