Credo zur Pressefreiheit

Nurul Izzah Anwar. Foto:  epa/Fazry Ismail
Nurul Izzah Anwar. Foto: epa/Fazry Ismail

KUALA LUMPUR: Die neue malaysische Regierung hat ein Bekenntnis zur Pressefreiheit abgelegt. „Ich engagiere mich schon lange dafür, dass die Medien in diesem Land frei und fair sind“, sagte Nurul Izzah Anwar gegenüber Medien in Malaysia.

Nurul Izzah Anwar ist die Tochter des wegen angeblicher Homosexualität inhaftierten und inzwischen begnadigten Oppositionschefs Anwar Ibrahim sowie Vorsitzende der PKR, der größten Partei innerhalb der neuen Regierungskoalition Pakatan Harapan (PH). Premierminis­ter Mohamed Mahathir hat zudem die Abschaffung des Gesetzes gegen „Fake News“ zugesagt. Das Gesetz war von der abgewählten Regierung von Premierminister Najib Razak noch kurz vor der Wahl durch das Parlament gepeitscht worden, um kritische Berichtung über die massiven Korruptionsskandale seines Regimes zu unterbinden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.