Chonburi überholt Bangkok bei den Infektionszahlen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

PATTAYA: Bei den Neujahrsfeierlichkeiten in der Provinz Chonburi wurden am Sonntag 442 Personen positiv auf Covid-19 getestet, wobei die meisten Fälle im Bezirk Bang Lamung (Pattaya) auftraten. Ein 68-jähriger Einwohner mit einer chronischen Vorerkrankung erlag den Folgen der Covid-19-Infektion, obwohl er zweimal geimpft worden war.

Die Gesundheitsbehörden in Chonburi meldeten 14 neue Cluster mit insgesamt 342 Fällen, während acht Mediziner ebenfalls positiv auf Covid-19 getestet wurden. Die neuesten Zahlen wurden erreicht, nachdem die Behörden präventive Tests in Restaurants durchgeführt hatten, die in der Provinz Alkohol ausschenken.

Im Vergleich dazu meldete Bangkok am Sonntag nur 366 Infektionen und einen Todesfall.

Unterdessen sagte Dr. Wichai Thanasopon vom Gesundheitsamt der Provinz, dass am 1. Januar in Chonburi bei 264 Personen ATK-Tests durchgeführt wurden und 67 von ihnen positiv getestet wurden. Einige dieser Personen seien auf der Straße unterwegs gewesen und hätten möglicherweise viele Menschen angesteckt, sagte er.

Von einer weiteren Gruppe von 79 Stichproben waren 64 oder 81 Prozent positiv auf die Covid-19-Variante Omikron getestet worden, neun auf Delta, während sechs noch nicht identifiziert sind.

Seit April 2021 wurden in Chonburi insgesamt 113.756 Fälle gemeldet, von denen 2.360 noch behandelt werden. Bisher haben sich 110.226 Menschen vollständig erholt, während die Zahl der Todesfälle bei 794 liegt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Roland Juehe 04.01.22 20:40
herber rückschlag.sasion 22 auch geloffen
thomas covenant 04.01.22 07:40
welche durchseuchung herr winter
herr winter, bei corona gibt es keine durchseuchung, das haben virologen (z.b. herr dorsten) schon mehrfach betont, ebenfalls das WHO.und daher kann man nicht von einer lösung sprechen.
Bernhard Winter 04.01.22 04:40
.. nahende Durchseuchung?
.. was sind denn das für Statistiken? Von 79 Stichproben waren 100% irgendwie positiv, von 264 Personen waren 67 infiziert .. wenn das so stimmt, wie es hier rüberkommt, hat Thailand demnächst in Rekordzeit seine Durchseuchung erreicht .. auch irgendwie eine Lösung :-)
(ich bin geboostert und habe gerade meinen Märzurlaub gecancelt, daher meine säuerliche Ironie)