Chonburi: Drei Covid-19-Tote, 636 Neuinfektionen am Mittwoch

Grafik: PR Pattaya
Grafik: PR Pattaya

PATTAYA/CHONBURI: Das Gesundheitsamt der Provinz Chonburi meldete am Mittwochmorgen binnen 24 Stunden drei weitere Covid-19 Todesfälle und 636 Infizierte.

Die Neuinfektionen brachten die Gesamtzahl der Fälle in der Provinz seit Beginn der dritten Viruswelle Anfang April auf 17.163. Davon haben sich 9.637 Patienten erholt. Zudem gab es bisher 85 Covid-Tote.

Der Bezirk Sri Racha bestätigte am Mittwoch mit 164 Infizierten den höchsten Covid-19-Tageswert der Provinz, dicht gefolgt vom Bezirk Banglamung mit der Stadt Pattaya mit 163 Neuinfektionen, der Chonburi-City (106) und dem Bezirk Bang Bueng (82).

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.