Chinesen klettern auf Krabi-Wahrzeichen

Foto: The Thaiger
Foto: The Thaiger

KRABI: Chinesische Touristen wurden dabei erwischt, wie sie über ein Krabi-Wahrzeichen kletterten – die Skulptur Mud Crabs (Schlammkrabbe).

Die Facebook-Nutzerin „Tisa Kiw Guide“ hatte am Montag ein Video auf Facebook gepostet mit der Nachricht: „An Reiseleiter, die sich um diese Gruppen von chinesischen Touristen kümmern, die auf Skulpturen klettern und diese hätten beschädigen können.“ Der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Krabi, Channarong Leelaburanapong, erklärte, man habe die Touristenpolizei kontaktiert. Die Skulptur sei nicht beschädigt worden. Die Touristenpolizei überprüfte Überwachungsaufnahmen und stellte fest, dass die chinesischen Urlauber mit einem weißen Tourbus unterwegs waren. Der Bus sei etwa eine Stunde an der Skulptur stehen geblieben. Einige Urlauber hätten offenbar beschlossen, über die Skulptur zu klettern. Die Polizei ermittelt, mit welchem Tourunternehmen die Reisegruppe unterwegs war. Krabi will jetzt ein Hinweisschild in chinesischer Sprache aufstellen, damit nicht weiter auf der Skulptur geklettert wird. Schilder in Thai und Englisch sind bereits vorhanden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Rudolf Lippert 28.06.18 22:38
Gute Idee
"...Krabi will jetzt ein Hinweisschild in chinesischer Sprache aufstellen, damit nicht weiter auf der Skulptur geklettert wird. ..." Ausserdem: thailändische Qualitäts-skuplturen habe ich schon zuhauf gesehen. Beim näheren Hinsehen: ...na, was wohl? ... miserable Handwerksarbeit, gepfuscht, abgebröselt usw. Mal die Kirche im Dorf lassen... Thailand Number 1, sure. Wenn man doch so gut an den neuen Qualitätstouristen verdient muss man ihnen doch auch etwas gönnen und/oder eben Hinweisschilder anbringen.
Ingo Kerp 28.06.18 16:08
So sind sie halt, die Qualitätstouristen aus China.
Hardy Kromarek Thanathorn 28.06.18 14:00
Typisch Chineschen!!!
Nicht alle, aber viele von den halben Hosen!
Prof. Dr. Dr. Ulm 28.06.18 11:09
Ich empfehle alles auf ein schild zu schreiben, spart Platz, Geld und sieht besser aus :-)