Charles und Camilla zu Karibik-Rundreise eingetroffen

Foto: epa/Facundo Arrizabalaga
Foto: epa/Facundo Arrizabalaga

BASSETERRE (dpa) - Der britische Thronfolger Prinz Charles (70) und seine Ehefrau Camilla (71) reisen durch die Karibik, zum Auftakt trafen sie in St.

Kitts und Nevis ein. Die Regierung des Commonwealth-Staats veröffentlichte am Donnerstag auf Twitter ein Video von der Ankunft des royalen Ehepaars am internationalen Flughafen Robert L. Bradshaw auf der Insel St. Kitts. Charles und Camilla wollen bis Ende März unter anderem Barbados, das britische Überseegebiet Cayman Islands und den sozialistischen Inselstaat Kuba bereisen. In Havanna wird das Paar am Sonntag erwartet. Dort stand unter anderem ein Treffen mit Präsident Miguel Díaz-Canel auf der Agenda.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.