Buriram gibt Gesundheitsaufkleber heraus

Buriram fordert von jedem das Tragen von
Buriram fordert von jedem das Tragen von "Gesundheitsaufklebern". Foto: Khaosod English

BURIRAM: Behörden der nordöstlichen Provinz wollen einen Gesundheitsaufkleber herausgeben, den die Bewohner mit sich tragen müssen, wenn sie sich ins Freie begeben.

Laut Gouverneur Thatchakorn Hattathayakul soll die Neuerung ab 1. Mai in Kraft treten. Der kleine Aufkleber, der auf den ID Cards der Einwohner anzubringen ist, wird als Nachweis vor dem Betreten von Geschäften, Märkten und anderen öffentlichen Einrichtungen erforderlich sein.

Anspruch auf Aufkleber haben alle Bewohner, die sich nicht außerhalb der Provinz aufgehalten haben, sowie Patienten, die sich von der Coronavirus-Infektion erholt haben. Alle Personen, die in die Provinz zurückkehren oder dorthin einreisen, müssen sich 14 Tage lang einer Quarantäne unterziehen, bevor sie den blauen Aufkleber erhalten. Sie verlieren den Sticker, wenn sie sich für eine Fahrt außerhalb Burirams entscheiden.

Nach Angaben des Gouverneurs gibt es in der Provinz 13 Coronavirus-Patienten. Zehn Menschen haben sich von der Krankheit erholt, einer ist bisher gestorben und zwei werden noch im Krankenhaus behandelt. In der Provinz werden 39 Personen auf mögliche Infektionen überwacht.

Thailand meldete am Freitag 15 neue Covid-19-Infektionen und keinen weiteren Toten. Damit stieg die Gesamtzahl der Infizierten auf 2.854 bei 50 Todesfällen. 2.490 Patienten haben sich erholt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Heinz Abel 26.04.20 10:47
Gesundheitsaufkleber
Habe ich ncht verstanden. Anspruch hat jeder Bewohner der Provinz Buriram, der die Provinz nicht verlassen hat. In welchem Zeitraum wird nicht ausgeführt. Und ohne Test ist jeder Bewohner "gesund" und darf sich ab dieser Woche frei bewegen? Auch Personen, welche ohne erkennbare Symtome infiziert sind; diese dürfen dann das Virus weiter gegeben?
feusti 25.04.20 17:09
Sticker
für alle die den Sticker noch nicht haben..., er wird für Thais auf die iD card und für Farangs auf den Pass, pink-card oder auch auf den Führerschein geklebt. Ich habe meinen soeben bei der Buriram Busstation geholt, in den Moo Bahns werden sie seit gestern von Haus zu Haus ausgegeben.
Wie im Artikel beschrieben, kann man sich mit dem Sticker innerhalb der Provinz frei bewegen, beim verlassen und der Rückkehr in die Provinz sind 14 Tage Quaratäne einzuhalten.
Hans Rudolf Roth 25.04.20 12:52
ID card
DIETER es heisst doch, der Kleber kommt auf deine Thai ID card. Oderhast Du keine?
Sylvia Schattschneider 25.04.20 12:48
Thailand hat bisher ca.100.000 Tests durchgeführt ? Deutschland über 2.000.000 ? Relativiert sich dadurch nicht auch die Anzahl der Infektionen ?
Siam Fan 24.04.20 20:54
Blödsinn!
Es wird immer schlimmer. In Österreich gibt es auch andere Stimmen!