Bubi-Bolzer und Rüpel-Raser

Schweiz macht mit Rasern kurzen Prozess

Foto: epa/Alessandro Della Bella
Foto: epa/Alessandro Della Bella

ZÜRICH (dpa) - Das Gaspedal bis zum Anschlag treten und den Kick im Rausch des Verbotenen suchen: In der Schweiz endet das oft mit Freiheitsstrafe. Drakonische Strafen helfen, sagen die Schweizer. Aber das allein reicht nicht aus.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.