Brand in der 33. Etage der PTTEP-Zentrale

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Am Sonntag entfachte in den Mittagsstunden ein Brand im 33. Stockwerk der der Zentrale der PTT Exploration and Production Plc. auf dem Gelände des Energieministeriums in Bangkok, der nach Aussage der Polizei jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Die Polizei und Feuerwehr wurden um 12.45 Uhr alarmiert, dass im 33. Stock des Gebäudekomplexes A des Energieministeriums ein Feuer ausgebrochen war. In den Stockwerken 6 und 19 bis 36 des Gebäudes befindet sich die PTTEP-Zentrale.

Feuerwehrleute und Rettungskräfte der Feuerwache Sutthisan eilten zum Brandort und konnten die Flammen innerhalb von 10 Minuten unter Kontrolle bringen. Um 13.00 Uhr war der Brand vollständig gelöscht.

Es wurden keine Verletzten gemeldet. Die Polizei erklärte, die Brandursache werde untersucht.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.