Bootsticket per QR-Code bezahlen

Foto: epa/Narong Sangnak
Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Nachdem das Begleichen des Fahrpreises per QR-Code für die meisten Nahverkehrsmittel der Hauptstadt bereits möglich ist, wird nun auch an drei Pieren der Expressboote auf dem Chao-Phraya-Fluss der bargeldlose Bezahlservice mit dem Smartphone angeboten.

Um dem Regierungsziel Rechnung zu tragen, den bargeldlosen Zahlungsverkehr auszubauen, hat die Chao Phraya Express Boat Co. Ltd. ihre geschäftigs­ten Anlegestellen Nonthaburi, Phrannok, und Sathorn mit QR-Code-Systemen ausgestattet. Wer den Fahrpreis mit dem Smartphone per QR-Code begleichen möchte, benötigt dafür lediglich eine Mobile-Banking-App einer thailändischen Bank. QR-Code-Nutzer werden mit drei Baht Rabatt auf den regulären Fahrpreis, 13 und 18 Baht, belohnt. Der Bootsbetreiber hofft, dass in Zukunft 30 Prozent der über 35.000 Fahrgästen täglich den bargeldlosen Zahlverkehr nutzen werden.  

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.