Bewährungsbeamte besuchen Thaksin

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Am Dienstagmorgen (20. Februar 2024) statteten die Beamten der Bewährungsbehörde im Haus von Baan Chan Song La dem verurteilten ehemaligen Premierminister Thaksin Shinawatra einen Besuch ab, um ihn über die Bewährungsauflagen zu informieren.

Gleichzeitig wurden von der Sonderpolizeibehörde Beamte eingesetzt, um die Sicherheit rund um das Haus im Bezirk Bang Phlat zu gewährleisten. Dies geschah im Hinblick auf den Besuch des ehemaligen kambodschanischen Premierministers Hun Sen, der Thaksin am Mittwoch (21. Februar 2024) besuchen wollte, wie aus informierten Kreisen verlautete.

Der Dienstag markierte den dritten Tag, an dem Thaksin aus dem Polizeikrankenhaus auf Bewährung entlassen wurde. In der Regel müssen sich Bewährungshäftlinge am dritten Tag nach ihrer Entlassung beim örtlichen Bewährungsbüro melden, um die Bewährungsauflagen zu erfahren und monatliche Termine mit ihrem Bewährungshelfer zu vereinbaren.

Ungewöhnlicherweise wurden Thaksins Bewährungshelfer jedoch am Dienstag um 09.46 Uhr in einem Van in Baan Chan Song La gesichtet.

Oberstleutnant Montree Boonnayayothin, stellvertretender Generaldirektor der Bewährungsbehörde, erklärte gegenüber „The Nation“, dass seine Behörde Thaksin als Patienten betrachte und ihn von der Pflicht zur Meldung am dritten Tag befreit habe. Zudem sei beschlossen worden, Beamte zu schicken, die Thaksin zu Hause monatlich treffen, um sicherzustellen, dass seine Gesundheit nicht beeinträchtigt wird.

Montree fügte hinzu, dass Thaksin bis zum Ende seiner einjährigen Haftstrafe im August dieses Jahres von Bewährungshelfern überwacht werde.

Der ehemalige Premierminister wurde in Abwesenheit wegen mehrerer Korruptionsfälle zu acht Jahren Gefängnis verurteilt, jedoch durch königliche Begnadigung auf ein Jahr umgewandelt.

Thaksins Haus fällt unter die Zuständigkeit des Bangkok Probation Office in der Pran Nok Road im Bezirk Bangkok Noi.

Montree teilte mit, dass der Generaldirektor Ruangsak Suwaree die Bewährungsauflagen für Thaksin mit ihm, zwei weiteren Stellvertretern und mehreren hochrangigen Beamten besprochen habe.

Gleichzeitig wurde ein Mercedes Benz-Van von Khunying Potjaman Damapong gesehen, der am Dienstag mehrmals in Baan Chan Song La ein- und ausfuhr. Potjaman ist die ehemalige Ehefrau von Thaksin, und die beiden sind rechtlich geschieden.

Der Van, dessen Fenster vollständig mit Vorhängen bedeckt waren, passierte um 09.58 Uhr die Einfahrt nach Baan Chan Song La über die Soi Charansanitwong 69 und um 10.30 Uhr die Ausfahrt. Um 12.00 Uhr kehrte er zurück und wurde um 14.00 Uhr bei der Abfahrt gesehen.

Auch der Toyota Fortuner von Thaksins Tochter, Paetongtarn Shinawatra, wurde kurz nach Mittag beim Verlassen des Anwesens gesichtet.

Aus informierten Kreisen der Sonderpolizeibehörde hieß es, dass Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, um die Sicherheit von wichtigen Politikern und Persönlichkeiten zu gewährleisten, die Thaksin am Mittwoch einen Besuch abstatten werden. Darunter ist auch Hun Sen, dessen Besuch für 10.30 Uhr geplant ist.

Die beiden ehemaligen Staatsoberhäupter sind als enge Freunde bekannt. Am 5. August des letzten Jahres besuchten Thaksin und seine Schwester Yingluck Shinawatra Hun Sen in Phnom Penh, um dessen Geburtstag zu feiern, bevor Thaksin am 22. August nach 15 Jahren im Exil nach Thailand zurückkehrte.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.