VIPs unterstützen Phoenix Airport Plan

Lizzy (M.) lud am vergangenen Freitag zum ersten „VIP Table“ ins Lokal „Phoenix 51 By Drinks & Co“ ein, um das „Phoenix Airport“-Projekt voranzubringen.
Lizzy (M.) lud am vergangenen Freitag zum ersten „VIP Table“ ins Lokal „Phoenix 51 By Drinks & Co“ ein, um das „Phoenix Airport“-Projekt voranzubringen.

HUA HIN: Seit einem Jahr laufen hinter den Kulissen des Flughafens Hua Hin die Vorbereitungen zum sogenannten „Phoenix Airport“-Plan, der auf die Aufnahme internationaler Direktflugverbindungen nach Hua Hin abzielt.

Am vergangenen Freitag (3. Juni 2022) trafen sich die Befürworter und treibenden Kräfte des „Phoenix Airport“-Projekts der Phoenix Group im Lokal „Phoenix 51 By Drinks & Co“ in Hua Hin zum Brainstorming und gemeinsamen Austausch.

Lizzy Ginsel – besser bekannt als Lizzy Hua Hin – rührte ordentlich die Werbetrommel für das Projekt und wurde nicht enttäuscht: Namhafte VIPs, darunter Nopparat Aumpa (Senior Sales Manager Banyan Tree), Jonathan Fairfield (Editor-in-Chief Hua Hin Today) und Edwin Wiek (Gründer Wildlife Friends Foundation Thailand), ließen sich nicht zweimal bitten und nahmen am ersten „VIP Table“ teil. Sie alle stellten sich hinter den „Phoenix Airport“-Plan von John Laroche (CEO Phoenix Group), der den Gästen Rede und Antwort stand.

Wer Informationen zum Flughafenprojekt aus erster Hand erfahren möchte, erhält dazu am Freitag, 10. Juni 2022 noch einmal die Chance, wenn Lizzy wieder zum „VIP Table“ ins Lokal „Phoenix 51 By Drinks & Co“ einlädt. Die Teilnahme setzt eine Registrierung per E-Mail bei Lizzy voraus.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.