Banken haben am 12. April normal geöffnet

Thailändische Banken und auch die Börse machen vom zusätzlichen Feiertag am 12. April keinen Gebrauch, der vom Kabinett genehmigt wurde. Foto: The Nation
Thailändische Banken und auch die Börse machen vom zusätzlichen Feiertag am 12. April keinen Gebrauch, der vom Kabinett genehmigt wurde. Foto: The Nation

BANGKOK: Die thailändische Zentralbank hat am Montag angekündigt, dass alle landesweiten Banken und Finanzinstitute am 12. April normal geöffnet haben werden, obwohl die Regierung das Datum zu einem zusätzlichen Urlaubstag erklärt hat, damit Beamte ein langes Songkran-Wochenende (12. bis 16. April) mit ihren Familien verbringen können.

So hatte das Kabinett der Zentralbank und der Privatwirtschaft die Entscheidung überlassen, selbst zu bestimmen, ob sie den zusätzlichen Urlaubstag in Anspruch nehmen wollen. Die Zentralbank begründete den Arbeitstag damit, dass sie urlaubsbedingte Störungen bei Finanztransaktionen und mögliche Auswirkungen auf die Wirtschaft vermeiden wolle. Auch die thailändische Börse (SET) gab zwischenzeitlich bekannt, am 12. April normal in Betrieb zu sein.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.