Bangkok Airways streicht ab 7. April alle Inlandsflüge

Foto: DER FARANG/Mr
Foto: DER FARANG/Mr

Bangkok Airways streicht ab 7. April alle Inlandsflüge

BANGKOK: Die Bangkok Airways wird alle Inlandsflüge in der Zeit vom 7. bis 30. April einstellen.

Tresarun Sitakalin, Vice President of Corporate Secretary der Fluggesellschaft, sagte, die Flüge, die gestrichen würden, seien Bangkok-Chiang Mai, Bangkok-Phuket, Bangkok-Trat, Bangkok-Sukhothai, Bangkok-Samui und Samui-Phuket. Die Airline hatte bereits die Flugfrequenzen auf diesen Strecken verringert und kleinere ATR-Flugzeuge eingesetzt. Laut Treasrun wird das Unternehmen über weitere Änderungen seiner Geschäftstätigkeit rechtzeitig informieren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.