Bangkok Air fliegt dreimal täglich nach Samui

Foto: Bangkok Airways
Foto: Bangkok Airways

BANGKOK/KOH SAMUI: Zur Wiedereröffnung Koh Samuis für geimpfte ausländische Touristen ab 15. Juli bietet Bangkok Airways täglich drei Hin- und drei Rückflüge zwischen der Kokosnussinsel und Bangkok an.

Die Flüge starten vom Suvarnabhumi Flughafen in Bangkok um 10.05 Uhr mit Ankunft auf Koh Samui um 11.35 Uhr, dann wieder um 14.35 Uhr mit Landung auf Samui um 16.05 Uhr und schließlich um 17.10 Uhr mit Ankunft auf der Insel um 18.40 Uhr.

Der erste Flug von Koh Samui nach Bangkok startet um 12.15 Uhr und kommt um 13.45 Uhr in Bangkok an. Der Flug am späten Nachmittag verlässt Koh Samui um 16.45 Uhr und landet um 18.15 Uhr in Bangkok. Der letzte Flug des Tages ist ein Abendflug, der Samui um 19.20 Uhr verlässt und um 20.50 Uhr in Bangkok ankommt.

Die Preise für One-Way-Flüge beginnen in der ersten Woche bei 2.160 Baht, weniger als die Hälfte des normalen Preises. Jeder Flug dauert eine Stunde und 30 Minuten und bietet aufgrund der Covid-19-Beschränkungen nicht den gewohnten Essens- und Getränkeservice.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Tyler Durden 08.07.21 13:57
Wichtig zu erwähnen ist hier...
dass es sich nicht um normal buchbare Domestic Flights handelt, sondern sie nur in Verbindung mit einem internationalen Codeshare-Flug für Samui Plus-Touristen sind, denen so ein Transfer in Bangkok Suvarnabhumi ermöglicht wird. Der Flugplan für Inlandsflüge von und nach Samui bleibt unberührt.
Georg Meyer 08.07.21 12:30
Hr. Scharf, E.S.
Bitte nochmals scharf lesen, Artikel und Norbert sprechen von den normalen Preisen {ohne Covid}
Ingo Kerp 08.07.21 12:20
3 Hin- und Rückfläge und das täglich. Die sind bestimmt ausgebucht, garantiert.
Dieter Kowalski 08.07.21 10:20
@ Norbert
Ich kann mich noch an 14.000 Baht in Vor-Coronazeiten erinnern.