Bangkok Air will Mae Hong Son ansteuern

Grafik: DER FARANG
Grafik: DER FARANG

MAE HONG SON: Tourismusunternehmer in der Provinz Mae Hong Son in der Nordregion von Thailand äußerten sich optimistisch, nachdem Thailands Boutique-Airline Bangkok Airways angekündigt hat, dass sie ab August wieder Flüge von Bangkok nach Mae Hong Son einführen will.

Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) erklärte, dass Bangkok Airways am 2. August 2023 drei wöchentliche Flüge zwischen Bangkok und Mae Hong Son über Lampang aufnehmen werde. Die Fluggesellschaft, die bereits Flüge zwischen Bangkok und Lampang anbietet, will sich laut Aussage der TAT für die zusätzliche Strecke zwischen Mae Hong Son und Lampang bewerben.

Derzeit gibt es keine kommerziellen Flüge nach Mae Hong Son, da Nok Air den Betrieb im April dieses Jahres aufgrund finanzieller Probleme eingestellt hatte.

Phanudate Chaisagoon, Präsident der Mae Hong Son Tourism Business Association, erklärte, dass die Wiederaufnahme der Flüge gut für die Tourismusindustrie der Provinz wäre. Er betonte jedoch, dass das Problem der Ticketpreise angegangen werden müsse und attraktive Werbeaktionen angeboten werden müssten, um Passagiere für Flüge in die Provinz zu gewinnen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Vom 10. bis 21. April schließen wir über die Songkranfeiertage die Kommentarfunktion und wünschen allen Ihnen ein schönes Songkran-Festival.