Bahnsonderfahrt nach Phetchaburi

Foto: NNT
Foto: NNT

THAILAND: Die Thailändische Staatsbahn (SRT) und die Thailändische Fremdenverkehrsbehörde (TAT) organisieren jeden Samstag und Sonntag im Mai Sonderfahrten mit dem Touristenzug 911 nach Phetchaburi.

Die Abfahrt erfolgt am Bangkoker Hauptbahnhof Hua Lamphong jeweils um 6.30 Uhr, Ankunft am Bahnhof Phetchaburi um 9.44 Uhr. Das Ausflugsprogramm beinhaltet die Besichtigung von sieben historischen Sehenswürdigkeiten in in und im Umkreis der Altstadt. Die Transfers zu den Attraktionen erfolgen mit landestypischen, knallroten Pick-up-Taxis, „Songthaews“ genannt, die für die Teilnehmer gechartert werden.

Der erste Stopp erfolgt an den bekannten, heiligen Höhlen von Phetchaburi – Tham Khao Luang, bevor es weiter zum Wat Maha That mit seinem unverwechselbaren Stupa im Khmer-Stil geht. Im Wat Ko Kaeo Suttha Ram können die Teilnehmer wunderschöne Wandgemälde bestaunen. Im Anschluss werden drei Communities besucht – Wat Ko, Klong Krachaeng und Talat Rim Nam – wo die Besucher Einblick in die Traditionen und kulturellen Besonderheiten der Gemeinschaften erhalten und zum Abschluss lokalgefertigte Produkte und natürlich jede Menge regionale Leckereien shoppen können. Bevor die Rückfahrt mit dem Zug nach Bangkok um 16.30 Uhr erfolgt, werden noch Souvenirläden besucht.

Fahrkarten für die Sonderfahrt nach Phetchaburi können bei der SRT für 120 Baht (nicht-klimatisiert) und 140 Baht (klimatisiert) reserviert werden. Für den Transfer zu den Sehenswürdigkeiten wird ein Unkostenbeitrag von 30 Baht pro Person erhoben. Fahrkarten können bei der SRT über die Kurzwahl 1690 reserviert werden. Auskünfte erteilt auch das TAT-Lokalbüro in Phetchaburi, Tel.: 032-471.005/6.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.