Autonomer Roboter reinigt die Strände

Am Samila Beach in der Südprovinz Songkhla wurde der Roboter den Medien präsentiert. Fotos: The Nation
Am Samila Beach in der Südprovinz Songkhla wurde der Roboter den Medien präsentiert. Fotos: The Nation

SONGKHLA: In Kooperation mit der Prince of Songkhla University hat das Unternehmen PTT Exploration and Production Public Company Limited (PTTEP) den ersten Strandreinigungsroboter Thailands entwickelt mit dem Ziel, die Strände des Landes sauber zu halten.

Durch seine flache Bauweise kann der Roboter vielseitig eingesetzt werden.
Durch seine flache Bauweise kann der Roboter vielseitig eingesetzt werden.

Unter dem Projektnamen „PTTEP Love Sea Love Beach“ wurde ein Reinigungsroboter entwi­ckelt, der autonom Abfälle aus dem Sand aussiebt. Aufgrund seiner niedrigen Bauweise kann er auch Müll unter Bäumen oder unter anderen Hindernissen einsammeln, für die zum Beispiel ein Traktor zu groß wäre. Das Gerät wird mit aufladbaren Batterien betrieben und lokal gefertigt, wodurch teure Importkosten entfallen. Bei der ersten Demonstration des Roboters am Samila Beach in der Südprovinz Songkhla erklärte Seniorpräsident der Abteilung für Technologie und Wissensmanagements von PTTEP Vinit Hansamui den Medien: „Der Strandreinigungsroboter ist eine von vielen grünen Innovationen, die das Engagement von PTTEP für ökologische Nachhaltigkeit durch Forschungs- und Entwicklungskooperationen mit Bildungseinrichtungen widerspiegeln und den Bildungssektor dabei unterstützen, neue Technologien für die praktische Anwendung zu entwickeln.“

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Jürgen Franke 03.01.18 17:03
Der Strand ist zwar gereingt,
doch der Abfall bleibt.
Kay Than 02.01.18 21:07
Ein paar flinke Hände und Mülltonnen würden das Problem auch vom Strand schaffen. Und wenn die Touri's sich, statt nach Muscheln, nach dem Platik bücken würden, mal als Vorbild angedacht.....das würde auch dem Wohlstandsbauch zu Gute kommen!
Ingo Kerp 02.01.18 13:47
Wenn der Roboter an allen Stränden eingesetzt wird, ist zumindest der Sand wieder einigermaßen sauber.
Rolf Baumgartner 02.01.18 13:46
Beach Cleaning
Und wann haben wir im königlichen Seebad Hua Hin so ein Ding?
Es wäre mehr wie nötig weil wir hier wirklich jeglichen Abfall an der Beach bekommen!