Ausländer bestiehlt Touristen im Biergarten

Screen: Phuketgazette
Screen: Phuketgazette

PHUKET: In einem Biergarten hat ein Ausländer von einer Gruppe Touristen eine Tasche gestohlen.

Ein Video zeigt, wie der Dieb gegen Mitternacht mehrfach nach rechts und links schaut, ob er beobachtet wird, und dann, als die Touristen nicht zu ihm blicken, nach der Tasche greift und flüchtet. Auf Facebook heißt es, der Dieb habe im Biergarten gesessen, ohne eine Bestellung aufzugeben. Offenbar wollte er Gäste bestehlen. Die Touristen haben ihren Verlust der Polizei gemeldet, die Beamten ermitteln.

www.facebook.com



Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Manfred Avgat 28.03.18 09:37
Sorry,dieser Beitrag
ist in 2017 schon einmal gekommen und nur aufgewärmt.Der Redaktion sollte das aber auch aufgefallen sein!
Prof. Dr. Dr. Ulm 23.03.18 15:53
Habe letzte Woche ein hohles Handy Samsung s7 ( also war nur noch der alte Akku drin) im Coffeeshop auf den Nachbartisch gelegt, erst wurden die Aschenbecher erneuert, was sonst nie der Fall ist, danach wurde um das Handy herumgeschlichen. Ich tat so als wäre ich mit meinem Handy beschäftigt, schlussendlich legte sie sich eine Schürze an, telefoniert und setzte sich an den Tisch, beim aufstehen flutscht das Handy in die Schürze, beim weggehen sprach ich sie auf das Handy an, sie gab es mir ohne Wiederworte..! 5 Minuten später kamm sie wieder raus und sprach meine Frau an und sagte zu ihr,,,, sie wollte das Handy nach drinnen bringen, da sie dachte es hätte ein anderer Farang vergessen der zuvor dort saß, später hätte sie es dann der Polizei übergeben! Die kleine Ratte, ich habe sie die ganze Zeit beobachtet. Lach mich kaputt 5555. So und vor 2 Tagen legte ich das Handy for mein Haus auf die Straße, das erste Moped hielt sofort an ich tat so als wäre ich im Garten beschäftigt obwohl ich für jederman sichtbar war, keine 20 Sekunden er wendet und war by by.! Obwohl er mich sah 100 % !!! Aber wie gesagt das Handy hatte nicht mal mehr Schrottwert!!! Meine Frau meinte besser wenn ich solche Aktionen Filmen würde und dann online stelle, für jederman sichtbar !!!
Ingo Kerp 23.03.18 13:03
Da half dem Dreckbären auch die ständige Beobachtung seiner Umgebung bei den offensichtlichen Pseudotelefonaten nicht. Die Überwachungskamera hat er nicht entdeckt. Gut so, jetzt findet man ihn hoffentlich.