Heute: MotoGP-Auftakt in Buriram

​OR Thailand Grand Prix 2022 @ Chang Circuit Buriram

Foto: Tourism Authority Of Thailand
Foto: Tourism Authority Of Thailand

BURIRAM: Die thailändische Tourismusbehörde (TAT) lädt in- und ausländische Besucher zum Besuch des MotoGP-Weltmeisterschaftsrennens 2022, dem „OR Thailand Grand Prix“, ein, der in diesem Jahr eine aufregende Rückkehr erlebt und an diesem Wochenende, von Freitag, dem 30. September bis Sonntag, dem 2. Oktober, auf dem Chang International Circuit in der Nordostprovinz Buriram ausgerichtet wird.

Als Werbemaßnahme für den OR Thailand Grand Prix 2022 wurde am Dienstag (27. September 2022) in Bangkok ein MotoGP vs. Muay Thai-Fotoshooting veranstaltet, bei dem die MotoGP-Rennfahrer im berühmten Rajdamnern-Stadion die Kunst des thailändischen Kickboxens oder Muay Thai erlernten. Das Training wurde in einem Werbevideo in Bild und Ton festgehalten, es soll an MotoGP-Fans in aller Welt gesendet werden.

Foto: Chang Circuit Buriram
Foto: Chang Circuit Buriram

Darunter waren auch MotoGP-Rennfahrer: Álex Márquez vom Honda LCR Team, Fabio Di Giannantonio von Gresini Racing MotoGP und Albert Arenas vom Inde Gasgas Aspar Team, sowie Moto3 Rennfahrer: Izan Guevara aus dem Valresa Gasgas Aspar Team und zwei thailändische Fahrer aus der Moto2 – Somkiat Chantra aus dem Idemitsu Honda Team Asia und Keminth Kubo aus dem Yamaha VR46 Master Camp Team.

Foto: Tourism Authority of Thailand
Foto: Tourism Authority of Thailand

TAT-Gouverneur Yuthasak Supasorn schwärmte gegenüber der Presse: „Wir sind begeistert, dass das MotoGP-Rennen in diesem Jahr wieder stattfindet, sowohl wegen der Action und Spannung, die das Rennen den Fans hier in Thailand und in der ganzen Welt durch die Live-Übertragung bietet, als auch wegen der enormen Chance für Thailand, sein Potenzial als Ausrichtungsort für Weltklasse-Sportveranstaltungen unter Beweis zu stellen. Das passt gut zum Ziel betreffend die Förderung des Sporttourismus im Königreich.“

Mit PTT Oil and Retail Business Public Company Limited (OR) als Hauptsponsor ist dies nach dem ersten PTT Thailand Grand Prix 2018 und dem PTT Thailand Grand Prix 2019 die dritte thailändische Ausgabe der MotoGP – der weltweit führenden Motorrad-Straßenrennsportmeisterschaft, die von über 800 Millionen Menschen verfolgt und in mehr als 200 Ländern live übertragen wird. Der spannende Motorradrennsport hat in Thailand eine große Fangemeinde, die mehr als eine Million Fans zählt.

Foto: Chang Circuit Biriram
Foto: Chang Circuit Biriram

Der dreitägige OR Thailand Grand Prix 2022 ist das 17. Rennen im Kalender der MotoGP-Weltmeisterschaft 2022 von insgesamt 20 Rennen. Das Veranstaltungsprogramm sieht freie Trainings und Qualifikationen für die MotoGP, Moto2, Moto3 und den Idemitsu Asia Talent Cup am Freitag (30. September 2022) und Samstag (1. Oktober 2022) vor. Das erste Rennen des Idemitsu Asia Talent Cups wird ebenfalls am Samstag ausgetragen. Am Sonntag (2. Oktober 2022) finden die Rennen der MotoGP, Moto2 und Moto3 sowie das zweite Rennen des Idemitsu Asia Talent Cups statt.

Foto: Tourism Authority of Thailand
Foto: Tourism Authority of Thailand

S.E. Mr. Anutin Charnvirakul, Thailands stellvertretender Premierminister und Minister für öffentliche Gesundheit, wird bei der offiziellen Eröffnung des 17. Rennens der MotoGP-Weltmeisterschaft 2022, dem OR Thailand Grand Prix, der am Sonntagnachmittag stattfinden wird, den Vorsitz führen sowie auch die Rennen der MotoGP, der Moto2 und der Moto3 beaufsichtigen.

Foto: Chang Circuit Buriram
Foto: Chang Circuit Buriram

In der Zwischenzeit wird S.E. Phiphat Ratchakitprakarn, Thailands Minister für Tourismus und Sport, am Freitag an mehreren Veranstaltungen teilnehmen. Nach einem Besuch des Community-Parks am Chorakhe-Mak-Stausee und der Eröffnung des Tourismusfestivals rund um die thailändischen Saruskraniche wird er auf dem Chang International Circuit die SAT Sports Expo und den Amazing Thailand-Messestand der TAT offiziell eröffnen und weitere Stände besuchen, darunter OR, Honda, Yamaha, Chang und die Muay Thai Expo.


Lesen Sie auch: MotoGP-Comeback in Buriram


Neben den Motorradrennen bietet das dreitägige Programm ein Konzert mit dem beliebten thailändischen Rapper Joey Boy und den Rockern von Slot Machine am Freitagabend, einen Muay-Thai- oder Thai-Kickbox-Wettbewerb sowie ein Konzert des thailändischen Sängers Katai Pannipa am Samstagabend. Am Sonntagabend findet ein Konzert mit dem thailändischen Sänger Oat Pramote statt.

Eintrittskarten für den OR Thailand Grand Prix 2022 können landesweit in allen 7-Eleven-Filialen oder über www.allticket.com erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.motogp.com/en/event/Thailand, www.bric.co.th/thailandgrandprix und auf der Facebookseite Chang Circuit Buriram.


Foto: Chang International Circuit

Foto: Chang International Circuit

Programm MotoGP 2022 @ Chang Circuit Buriram

Donnerstag, 29. September:

  • 17.00–18.00 Uhr: MotoGP-Pressekonferenz

Freitag, 30. September:

  • 09.00–09.50 Uhr: Moto3, Freies Training Nr. 1
  • 09.55–10.35 Uhr: Moto2, Freies Training Nr. 1
  • 10.50–11.35 Uhr: MotoGP, Freies Training Nr. 1
  • 13.15–13.55 Uhr: Moto3, Freies Training Nr. 2
  • 14.10–14.50 Uhr: Moto2, Freies Training Nr. 2
  • 15.05–15.50 Uhr: MotoGP, Freies Training Nr. 2

Samstag, 1. Oktober:

  • 09.00–09.40 Uhr: Moto3, Freies Training Nr. 3
  • 09.55–10.35 Uhr: Moto2, Freies Training Nr. 3
  • 10.50–11.35 Uhr: MotoGP, Freies Training Nr. 3
  • 12.35–12.50 Uhr: Moto3, Qualifying Nr. 1
  • 13.00–13.15 Uhr: Moto3, Qualifying Nr. 2
  • 13.30–13.45 Uhr: Moto2, Qualifying Nr. 1
  • 13.55–14.10 Uhr: Moto2, Qualifying Nr. 2
  • 14.25–14.55 Uhr: MotoGP, Freies Training Nr. 4
  • 15.05–15.20 Uhr: MotoGP, Qualifying Nr. 1
  • 15.30–15.45 Uhr: MotoGP, Qualifying Nr. 2
  • 17.00–17.45 Uhr: Pressekonferenz

Sonntag, 2. Oktober:

  • 10.00–10.10 Uhr: Moto3, Aufwärmrunde
  • 10.20–10.30 Uhr: Moto2, Aufwärmrunde
  • 10.40–11.00 Uhr: MotoGP, Aufwärmrunde
  • 12.00 Uhr: Moto3, Rennen
  • 13.20 Uhr: Moto2, Rennen
  • 15.00 Uhr: MotoGP, Rennen
  • 16.10–16.45 Uhr: MotoGP, After the Flag
  • 16.45–17.30 Uhr: MotoGP, Pressekonferenz
Alle Angaben ohne Gewähr.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Karl Rau 30.09.22 09:40
Buriram
wie geht das ?
dasGeländesteht doch unterWasser !!