Araya wieder die Nummer eins

Thailands Golf-As Ariya Jutanugarn. Foto: epa/Tannen Maury
Thailands Golf-As Ariya Jutanugarn. Foto: epa/Tannen Maury

BANGKOK: Mit ihrem Sieg bei den Scottish Open führt Ariya Jutanugarn wieder die Weltrangliste an. In Schottland schloss sie das Turnier mit 271 Schlägen ab, ein Schlag vor Minjee Lee aus Australien.

Das thailändische Golf-As hatte bereits im Jahr 2017 zwei Wochen die Weltrangliste angeführt. Die 22-Jährige mit Wohnsitz in Orlando (Florida) hat jetzt zehn Turniere auf der LPGA-Tour gewonnen und insgesamt über 6,6 Millionen US-Dollar Preisgelder eingespielt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.