Alcazar Show öffnet an Wochenenden

Die Alcazar Show öffnet an jedem Wochenende und präsentiert ihr spektakuläres Programm zum reduzierten Eintrittspreis. Foto: Alcazar Show
Die Alcazar Show öffnet an jedem Wochenende und präsentiert ihr spektakuläres Programm zum reduzierten Eintrittspreis. Foto: Alcazar Show

PATTAYA: Als erstes Travestie-Kabarett des Landes wagt die Alcazar Show an der Second Road in Nord-Pattaya den Schritt in die Nach-Corona-Phase und hat vor wenigen Tagen den Showbetrieb wieder aufgenommen.

Pavin Phettrakul, Generaldirektor der Alcazar-Show, erklärte gegenüber der Presse, dass sein Showtheater nicht wiedereröffnet habe, um hohe Einnahmen zu generieren, schließlich sei ihm bewusst, dass immer noch keine ausländischen Touristen nach Thailand einreisen können, sondern einzig und allein, um den Alltag in Pattaya wieder lebendiger zu gestalten. Zudem soll einheimischen Touristen und in Thailand lebenden Ausländern Unterhaltung geboten werden. Deshalb habe man sich Khun Pavin folgend dazu entschieden, den Eintrittspreis von 400 Baht auf 200 Baht zu halbieren – für alle Besucher, unabhängig ihrer Nationalität. Ebenfalls erhältlich, jedoch zu einem höheren Preis, sind VIP-Tickets.

Die Vorstellungen finden jeden Samstag und Sonntag um 18.30 Uhr statt. Die Alcazar Show wird gemäß Khun Pavin erst dann wieder vollständig öffnen, wenn wieder mehr ausländischen Touristen die Einreise nach Thailand gestattet wird.

Weitere Infos finden Sie auf Facebook sowie hier. Standort auf Google Maps.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Francis Light 03.08.20 00:37
Wenn ich drüben wäre...
... würde ich mir das sofort wieder ansehen, noch dazu um diesen Preis. Ich gerade in meinen Tagebüchern nachgesehen; 2015 habe ich für ein einfaches Ticket 600 Baht bezahlt, Abendkassa, und Tiffany 2016 schon 800 Baht. Weiss nicht mehr was besser war, beide sehr gut.