Aktuelle Meldungen der Luftfahrt am Mittwoch

Foto: Pixabay
Foto: Pixabay

Russisches Flugzeug rutscht über Landebahn hinaus

NORILSK: Ein Passagierflugzeug mit 87 Menschen an Bord ist im Norden Russlands bei Schnee über eine Landebahn hinaus gerutscht.

Bei dem Vorfall am Mittwoch auf dem Flughafen der Stadt Norilsk sei niemand verletzt worden, teilten die Behörden mit. Die Maschine vom Typ Suchoi Superjet-100 sei 30 Meter hinter der Landebahn zum Stehen gekommen. Das Flugzeug war in Tscheljabinsk am Ural gestartet. Es soll bei dem Vorfall nicht beschädigt worden sein. Die Maschine wurde Berichten zufolge abgeschleppt und darf erst nach einer technischen Überprüfung wieder starten. Die Behörden wollen nun untersuchen, ob die Besatzung und die Bodendienste richtig gehandelt haben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.