Aktivisten machen mit Großdemonstration Druck

Meeting des Doi Suthep Forest Reclamation Network. Foto: The Nation
Meeting des Doi Suthep Forest Reclamation Network. Foto: The Nation

CHIANG MAI: Das Doi Suthep Forest Reclamation Network und weitere Aktivisten wollen am 26. August mit einer Großkundgebung Druck auf die Regierung ausüben, damit die für das Berufungsgericht und dessen Mitarbeiter errichteten Gebäude abgerissen werden.

Die Gruppe entschied sich für eine Protestaktion, weil einige Gerichtsbeamte bereits in die Wohnungen eingezogen sind, sagte der Koordinator des Netzwerks, Teerasak Rupsuwan. Das Doi Suthep Forest Reclamation Network hofft, dass die Regierung die 45 Häuser und 9 Eigentumswohnungen am Fuße des Doi Suthep abreißen lässt. Am 26. August werden die Demonstranten eine klare Antwort verlangen, wie die Regierung mit diesen Immobilien in einem geschützten Wald umgehen will. Das Berufungsgericht hatte am Wochenende mitgeteilt, es habe in der Provinz Chiang Rai ein neues Areal zum Bau der Häuser und Wohnungen gefunden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.