Airbus-Finanzchef Wilhelm geht 2019

Finanzvorstand von Airbus Harald Wilhelm. Foto: epa/Caroline Blumberg
Finanzvorstand von Airbus Harald Wilhelm. Foto: epa/Caroline Blumberg

TOULOUSE (dpa) - Dem Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus steht ein weiterer Abgang im Management bevor.

Finanzchef Harald Wilhelm werde das Unternehmen im kommenden Jahr zusammen mit Konzernchef Tom Enders verlassen, teilte der Boeing-Rivale am Montag in Toulouse mit. Jetzt beginne die Suche nach einem Nachfolger.

Der 52-jährige Manager führt seit sechs Jahren die Finanzen des Konzerns und erfüllte zehn Jahre lang die gleiche Aufgabe für die Verkehrsflugzeugsparte, den größten Bereich des Unternehmens. Enders und Verwaltungsratschef Denis Ranque lobten Wilhelms Verdienste.

Airbus steckt mitten in einem umfassenden Management-Umbau. Für Konzernchef Enders, dessen Abgang für 2019 bereits festgeschrieben ist, wird derzeit nach einem Nachfolger gesucht. Die Führung der Verkehrsflugzeugsparte hat Fabrice Brégier bereits an den vorigen Chef des Hubschrauber-Geschäfts, Guillaume Faury, übergeben.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.