Untersuchung der Absturzursache von Nutzen für ganze Welt

Foto: epa/Str
Foto: epa/Str

ADDIS ABEBA (dpa) - Eine genaue Klärung der Ursache des jüngsten Flugzeugabsturzes wird nach Ansicht des äthiopischen Regierungschefs für die ganze Welt von Nutzen sein.

«Ein solches Unglück war für alle herzzerreißend.» Er hoffe, man werde aus diesem Absturz etwas lernen, sagte Ministerpräsident Abiy Ahmed am Dienstag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. «Die Schlussfolgerungen der Untersuchung werden für die ganze Welt von Nutzen sein», sagte er weiter.

Eine Maschine von Typ Boeing 737 Max 8 der staatlichen Fluggesellschaft Ethiopian Airlines war am Sonntag in der Nähe der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba abgestürzt. Alle 157 Menschen an Bord kamen ums Leben. Weil es bereits der zweite Crash eines Flugzeugs einer relativ neuen Boeing gleichen Typs war, haben Luftfahrtbehörden den Maschinen in vielen Ländern inzwischen Startverbote erteilt. Auch viele Airlines haben die Maschinen vorübergehend stillgelegt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.