Älterer Farang greift sich 2.000 Baht

Foto: CCTV/Video ScreenshoFacebook/Kj Jeab
Foto: CCTV/Video ScreenshoFacebook/Kj Jeab

PATTAYA: Auf Facebook gepostete Überwachungsaufnahmen zeigen, wie eine Frau an der Kasse des Supermarkts Friendship 2.000 Baht verliert und ein älterer Ausländer darauf tritt und dann die Banknoten einsteckt.

Er glaubte offenbar, sein Diebstahl würde unbemerkt bleiben. Doch inzwischen haben Tausende das Video auf Facebook gesehen, und die Polizei fahndet nach dem Farang. Kommentare im Internet besagen, dass das Verhalten des älteren Manns typisch gewesen sei. Typisch für Männer oder für Farang?.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
THOMAS S 14.06.19 00:31
& Mario
Problem ist,dass er immer noch seine Lizenz hat nach zwei Straftaten. Hoffe du hast dss Problem erkannt.Nur Berichten hilft keinen weiter.
Rüdiger 13.06.19 01:17
Fehlender Anstand!!! Vor mir verliert junges Mädchen Geld, drauf aufmerksam gemacht und hat sich total gefreut mit einem netten Lächeln! Ich wär nie auf die Idee gekommen... Verallgemeinerung ist hier doch gang und gäbe. Ein unkorrekter Taxifahrer, heißt es gleich wieder alle, Taximafia usw. Ein betrunkener Farang und schon sind alle Ausländer Säufer.
mar rio 12.06.19 18:50
@ThomsS
Über den Taxifahrer wurde genauso berichtet wie über den Farang. Was ist also Ihr Problem?
Mike Dong 12.06.19 17:31
Sich mit so einer Kugel zu bücken muß auch schon schwierig sein.
Thomas Thoenes 12.06.19 17:31
Ja so bestätigt sich der Glaube
der hiesigen Damen, wir hätten unser Geld gefunden und sollten uns doch deshalb nicht so anstellen ihnen das am Besten alles zu geben. 555