Abhisit macht mit bei der Ice Bucket Challenge

BANGKOK: Die Ice Bucket Challenge ist in Thailand angekommen.

Gestern folgten einige hundert Bangkoker dem Aufruf des TV-Talkshow-Gastgebers Vuthithorn "Woody'' Milintachinda. Sie versammelten sich vor einem Einkaufszentrum und schütteten einen Kübel Eiswasser auf ihren Kopf. Unter den Teilnehmern waren mehrere bekannte Schauspieler und Sänger. Für den Kampf gegen die Nervenkrankheit ALS und das thailändische Rote Kreuz kamen zwei Millionen Baht zusammen. Wenige Stunden später folgte der Vorsitzende der Demokratischen Partei Abhisit Vejjajiva. Mit Parteifreunden zelebrierte er die Ice Bucket Challenge. Für ihn spendete Krungsri Consumer (Bank of Ayudhya) 500.000 Baht für das Rote Kreuz. (Foto: epa)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.