6.335 Covid-19-Fälle und 37 Tote am Donnerstag

Grafik: The Nation
Grafik: The Nation

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium informierte am Donnerstagmorgen (25. November), dass binnen 24 Stunden 6.335 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet wurden. 30 Fälle stammen aus Gefängnissen.

Von Mittwoch auf Donnerstag verzeichnete die Seuchenschutzbehörde 37 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus, während im selben Zeitraum 7.218 Patienten geheilt aus der Behandlung entlassen wurden.

Bisherige Covid-19-Tageshöchstwerte

  • Neuinfektionen: 23.418 am 13. August 2021
  • Todesfälle: 312 am 18. August 2021
  • Genesungen: 23.672 am 14. August 2021
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Harald Jörg Morun 25.11.21 16:26
Blind durch die nacht
Man muss kein pessimist sein um zu sehen was kommt. Thailand hat grad mal die 3. Welle im Griff... Waehrend in europadie 4. Und 5. Welle wuetet.etwas zeitversetzt kommen die Wellen auch nach Thailand. Dennoch will Thailand Bars und Diskos wieder öffnen.? Selbst massenveranstaltungen mitmaske..... Sind einfach nicht nachvollziehbar. Was nützt die Maske? Und massenveranstaltungen mit social distance????? Es wird nochmal 2 jahre dauern bis covid unter Kontrolle ist. Und solange es noch Menschen gibt die nicht geimpft sind wird es nie kontrollierbar sein
Andy 25.11.21 14:50
6335
RKI meldet heute 75960 + Kimmich