6.463 Neuinfektionen und 41 Tote

Touristen in Bangkoks Khao San Road am 10. Mai 2022. Foto: epa/Narong Sangnak
Touristen in Bangkoks Khao San Road am 10. Mai 2022. Foto: epa/Narong Sangnak

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium informierte am Freitagmorgen (20. Mai 2022), dass binnen 24 Stunden thailandweit 6.463 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet wurden. Darunter befanden sich 6.462 lokale Fälle und 1 Fall aus dem Ausland. 

Von Donnerstag auf Freitag verzeichnete die Seuchenschutzbehörde landesweit 41 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus, während im selben Zeitraum 7.091 Patienten genesen sind.


Bisherige Tageshöchstwerte

  • Neuinfektionen: 28.379 am 01. April 2022
  • Todesfälle: 312 am 18. August 2021
  • Genesungen: 28.057 am 12. April 2022
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.