4.753 Covid-19-Fälle und 27 Tote am Montag

Grafik: ThaiNewsReports.com
Grafik: ThaiNewsReports.com

BANGKOK: Das Gesundheitsministerium informierte am Montagmorgen (29. November), dass binnen 24 Stunden 4.753 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet wurden. 57 Fälle stammen aus Gefängnissen.

Von Sonntag auf Montag verzeichnete die Seuchenschutzbehörde 27 neue Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus, während im selben Zeitraum 6.165 Patienten geheilt aus der Behandlung entlassen wurden.

Bisherige Covid-19-Tageshöchstwerte

  • Neuinfektionen: 23.418 am 13. August 2021
  • Todesfälle: 312 am 18. August 2021
  • Genesungen: 23.672 am 14. August 2021
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ling Uaan 29.11.21 14:40
Logisch,
es werden immer die Zahlen des Vortages gemeldet, hier also die Zahlen vom Sonntag.
Steht ja auch so da: Von Sonntag auf Montag … und am Montagmorgen dann der update.
Ist in D nicht anders, heute Morgen vom RKI gemeldet 29.364 für den SONNTAG.

Und last but not least, noch ein paar Zahlen aus Bayern:
Inzidenz der Ungeimpften: 1726
Inzidenz der Geimpften: 113
Rene Amiguet 29.11.21 14:10
Unlogisch
Täglich meldet der Farang wieviele Corvid Tote es heute gegeben hat zu einem Zeitpunkt an dem man es gar noch nicht wissen kann. Der Tag ist doch nicht schon am Morgen beendet! Erst theoretisch um 24.00 Uhr des Tages kann man wissen wieviele Personen heute an Corvid verstorben sind verstorben sind.