18 Covid-Todesfälle und 2.804 Neuinfektionen

18 Covid-Todesfälle und 2.804 Neuinfektionen

BANGKOK: Das staatliche Centre for Covid-19 Situation Administration (CCSA) meldete am Sonntag 18 weitere Todesfälle und 2.804 neue Covid-19-Fälle. Darunter waren 409 Infektionen in Gefängnissen. Die Gesamtzahl der Infizierten seit dem Ausbruch der Pandemie Anfang letzten Jahres stieg auf 195.909 und die der Toten auf 1.449.

Die neuen Todesopfer waren elf Frauen und sieben Männer aus Bangkok (12), Chonburi (2), Pathum Thani (1), Songkhla (1), Suphan Buri (1) und Phuket (1). Die Altersspanne lag zwischen 47 und 86 Jahren. Die meisten von ihnen wiesen gesundheitliche Vorerkrankungen auf, darunter Bluthochdruck, Diabetes, Hyperlipidämie, Nieren- und Lebererkrankungen, Fettleibigkeit, Krebs und Herzerkrankungen. Die meisten neuen Patienten wurden aus Bangkok mit 924 gemeldet, gefolgt von Samut Prakan mit 217, Ayutthaya mit 206, Samut Sakhon mit 139, Nonthaburi mit 122, Songkhla mit 89 und Pathum Thani mit 77.

In Bangkok wurden drei neue Cluster in Wohnunterkünften für Bauarbeiter gefunden. Fünf infizierte Arbeiter wurden auf einer Baustelle der Syntec Construction im Bezirk Huai Kwang festgestellt, weitere fünf in einem Arbeiterlager von Sino-Thai Engineering and Construction im Bezirk Kannayao und fünf in einem Lager der Baufirma Jomtakol im Bezirk Bang Na. Ein weiterer Cluster wurde im Büro von AAG Intelligent im Bezirk Chatuchak entdeckt, wo fünf Personen infiziert waren. Bangkok hatte nun insgesamt 85 Orte, an denen Infektionen gehäuft auftraten. 31 davon werden von den Gesundheitsbehörden weiterin genau beobachtet.

Das Gesundheitsamt der Provinz Chonburi bestätigte am Sonntagmorgen einen weiteren Todesfall und 32 neue Covid-19-Fälle, der drittniedrigste Tageswert in diesem Monat. Auf Sri Racha entfielen 18 Fälle, auf den Bezirk Banglamung mit der Stadt Pattaya 7 und auf die Stadt Chonburi 5. Zwei Patienten haben ihren Wohnsitz in anderen Provinzen. Seit Beginn der dritten Viruswelle Anfang April hat es in der Provinz 5.355 Infizierte und 32 Todesfälle gegeben.

In den letzten 24 Stunden erhielten weitere 66.037 Menschen ihre erste Covid-19-Impfung und 42.167 Menschen ihre zweite, womit die Gesamtzahl der in Thailand verabreichten Impfdosen auf 6.081.242 anstieg.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.