17 Paare lassen sich unter Wasser trauen

Foto: The Nation
Foto: The Nation

TRANG: Unter den 17 Paaren, die sich in diesem Jahr für die Unterwasserhochzeit in Trang angemeldet haben, befinden sich drei aus dem Ausland.

Paare aus China, Malaysia und den Niederlanden wollen sich in dieser Woche unter Wasser das Ja-Wort geben, gab Pichai Manasut, Präsident der Handelskammer von Trang, am Montag bekannt. Das weltberühmte Festival von Dienstag bis Donnerstag ist Teil der Veranstaltungen der Provinz Trang zum Tag der Liebe, dem Valentinstag. Die Organisation der Gruppenhochzeit zielt auf die Förderung des thailändischen Tourismus.

Bei der 23. Festivalveranstaltung werden am heutigen Dienstag 17 Paare in einer Zeremonie empfangen, bevor sie zu einer Sightseeing-Reise aufbrechen. Am nächsten Tag lassen sie sich in Hin Kon Diew in der Nähe der Morakot-Höhle unter Wasser trauen, im Beisein hoher Beamter, einschließlich des Gouverneurs und des Nationalparkchefs. Am Valentinstag folgen Aktivitäten, um die frisch verheirateten Paaren zu segnen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.