Vom Hobbyfilmer-Spielplatz zum Video-Imperium

Ein Mann mit Smartphone steht vor dem Logo der Internet-Videoplattform Youtube. Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Foto: Carsten Rehder/Dpa
Ein Mann mit Smartphone steht vor dem Logo der Internet-Videoplattform Youtube. Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Foto: Carsten Rehder/Dpa

NEW YORK (dpa) - Seit anderthalb Jahrzehnten gibt es Youtube. Was mit einem banalen Tiervideo begann, wurde zu einem Milliardengeschäft und einem der größten Portale der Unterhaltungswelt. Doch in Zeiten von Fake News, Hetze und Filterblasen im Netz ist auch die Kritik groß.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.