100 Schweine bei lebendigem Leib verbrannt

Eine Schweine-Farm in Buriram ging in Flammen auf, es sind 100 Schweine verbrannt. Foto: The Nation
Eine Schweine-Farm in Buriram ging in Flammen auf, es sind 100 Schweine verbrannt. Foto: The Nation

BURIRAM: Bei einem Großbrand auf einer Farm verbrannten am Sonntag 100 Schweine.

Die Polizeiwache von Nang Rong wurde um 22 Uhr von dem Feuer benachrichtigt und alarmierte die örtliche Feuerwache. Die Besatzung von zehn Löschfahrzeugen konnte nicht verhindern, dass die Schweinefarm fast vollständig zerstört wurde. Erst nach zwei Stunden hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Insgesamt verbrannten 100 Schweine bei lebendigem Leib, weitere konnten dem Inferno entkommen. Die Polizei vermutet einen elektrischen Defekt als Ursache. Der Sachschaden wird auf mehrere Millionen Baht geschätzt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.