Haifischnetz verschwunden

Das 400.000 Baht teure Haifischnetz am Sai Noi Beach in Hua Hin ist verschwunden, beklagt eine Leserin: Das erst im letzten Jahr installierte Haifischnetz scheint Geschichte zu sein. Erst wurde es...

Rainer ist von uns gegangen

Ein Leser bittet um die Veröffentlichung eines Nachrufes: Die Nachricht von Rainers Tod hat uns alle sehr hart getroffen. Er kam nach Thailand, um hier einen glücklichen Lebensabend zu...

Gefahr für Umwelt und Gesundheit

Stinkende Abwässer am Strand von Hua Hin beunruhigen einen Leser: Am Strand von Hua Hin wird auf Höhe der Soi 77 ständig eine große Menge Abwasser, das oft stark nach Fäkalien riecht, ins...

Neues entdecken, altes wiedersehen

Ein Leser bereiste den thailändischen Norden als Selbstfahrer und präsentiert seine Eindrücke: Manchmal genügt es, wenn man lediglich ein verlängertes Wochenende von daheim wegfährt, um...

Lyrisches Dankeschön zum Jubiläum

Ein Leser präsentiert seine Gedanken zum 25-jährigen Jubiläum des Magazins DER FARANG in Gedichtform: Sehr geehrte Redaktion, ich habe gerade Ihren Artikel zum 25. Jubiläums des Magazins DER...

Auf ein Kölsch mit Gott in Köln

Eine Zuschrift zur Kolumne „Mit spitzer Feder – Allerhöchs­ter Besuch“ (FA23/2018): Da ich die Fantasie und das schriftstellerische Können meines Kollegen mit der „spitzen Feder“ zu...

Vermüllter Strand vs. Ökotourismus

Ein vermüllter Strand verdirbt einem Leser seinen Badeurlaub: Als ich am Montag, dem 13. November 2018, hier am Thung Wua Laen Beach, ankam, war der Strand total vermüllt. Da ich für einen...

Das Expat-Leben auf den Punkt gebracht

Ein Lob an unseren Kolumnisten Khun Ten erreichte die Redaktion: Lieber Khun Ten, ich danke Dir tausend Mal für die lustigen Kolumnen, welche Du für den FARANG geschrieben hast. Ich habe mich...

Naschkatzen freuen sich über Teezimmer

Eine Zuschrift zur Reportage „Ein bisschen Ruhe vor dem Sturm“ (FA23/2018): Liebe Redaktion, mit großem Interesse haben wir Ihre Reportage über den Wongamat Beach in Pattaya gelesen. Seit 15...

Wassergöttin und Erdgöttin

Hallo Herr Jahner, wenn ich in der Google-Bildersuche die Begriffe „Wassergöttin“ oder „Flussgöttin“ sowie „Mae Khongkha“ eingebe, erscheinen viele Bilder von „Phra Mae Thorani“,...

Abzocke am Busbahnhof in Pattaya

Horrende Fahrpreise für einen Motorradtaxi-Transfer ab dem Busbahnhof in Nord-Pattaya vermiesen einem Leser die Urlaubsstimmung: Ich ärgere mich immer wieder über die unverschämten...

Wo sind die Strandgeschichten?

Eine Leserin vermisst ihre Lieblingskolumne: Hallo liebes FARANG-Team, hier ist eine begeistere Leserin! Ich vermisse schon seit längerer Zeit die Sonntagsgeschichte „Neulich am Strand“. Was...

Erreichbarkeit ein echtes Manko

Ein Parkplatztipp für die Leserschaft, um das Verkehrschaos am neuen Terminal 21 zu umgehen: Seitdem das Terminal 21 in Nordpattaya eröffnet hat, herrscht auf der ansonsten bereits total...

„Terminal“ stiehlt „Central“ die Show

Beinahe menschenleer präsentierte sich Pattayas Central Festival nach der Eröffnung der neuen Konkurrenz, berichtet ein Leser: Mit der Eröffnung des Terminal 21 in Pattaya ist eingetreten, was...

Das beste Gebet ist Geduld…

…oder: „Überraschungsreise Angkor Wat von Pattaya nach Kambodscha“, lautet der Titel einer Leserzuschrift: Ich lese schon seit einigen Jahren das Magazin DER FARANG und ich habe schon viele...

Behörden-Marathon für Visaerneuerung

Ein Schweizer Ehepaar berichtet von ungewohnten Komplikationen bei der Erneuerung seines Jahresvisums: Liebes Farang-Team, letzte Woche wollten wir unser Jahresvisum mit 800.000 Baht erneuern. Wir...

Leserfoto der Woche

Schick sieht es aus, das neue Einkaufszentrum Terminal 21 in Pattaya, das am Delfin-Kreisel für 7,5 Milliarden Baht aus dem Boden gestampft wurde. Nur die wilde Müllkippe, direkt auf der...

Doppelpass könnte Dialog fördern

Eine Leserzuschrift zur Onlinemeldung Italien protestiert gegen österreichische Südtirolplan :  Um die Doppelpassaktion der österreichischen Regierung besser zu verstehen und warum sie bei...

Müllproblematik durch Übersiedelung

Ein Leser präsentiert seine Gedanken zur Abfallkrise: Ich wohne 20 Kilometer nördlich von Trat. Hier gibt es keine Müllabfuhr und ich muss unseren Hausmüll 12 Kilometer bis zur nächsten...

Lebensgefährliche Kabel

In der Soi 14 in Naklua stellen herunterhängende Kabel eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer dar, berichtet ein Leser: Der Wahnsinn in der Soi 14 der Naklua Road, Höhe Haus 296/63, geht...